MARKT & TRENDS - Aktuelle Produkte, um die Gäste zu begeistern

TRINKtime_01_2014

Dressed to love Die Marke Lanson und deren Distributeur Borco-Marken- Import präsentieren ihren vielfach ausgezeichneten Rosé pünktlich zum Valentinstag im „perfekten Love-Outfit“: Rosa-Pink und mit buntem All-over-Herzchen-Print mit goldenen Lanson- und Love-Schriftzügen. In den Herzen der Rosé Label Pink Edition sind viele bunte Lanson-Kreuze in pink, orange, blau und rot in Form von Perlen angeord-net. Die Perlen und Blasen unterstrei-chen den spritzig-visuellen Effekt der Cuvée, da Lanson für eine gro-ße Wein erleben Frische und Fruchtigkeit steht. www.borco.com Die Weinserie von Eva Solo umfasst funkti-onale Accessoires, mit denen sich Wein öffnen, aufbewahren und einschenken lässt. Ob Korkenzie-her, Folienschneider, Weinpropfen oder Ausgießer – alle Geräte bestehen aus Edelstahl und Silikon und sind leicht zu pflegen. Zur Serie gehören zudem die mundgeblasenen und spülmaschinenfesten Gläser, deren Form die jeweilige Trau-be betont. Dank eines abgeschrägten Randes der Weingläser kommt das Bouquet von z. B. Riesling, Champagner oder Portwein besonders gut zur Geltung. Der Stil ist oben kräftig und leicht am Übergang zwischen Glas und Höhlung zu halten. Zum Fuß hin wird er dünner und verleiht dem Glas dadurch Eleganz. www.evasolo.com Spritzige Linie Bremer Spirituosen Contor führt die Fachhandelslinie Corte Delle Calli exklusiv für den deutschen Markt. Der Prosecco Frizzante DOC ist auch mit Schraub-verschluss erhältlich. Die zweite Sorte, der Prosecco Spumante DOC, zählt zu den Einsteiger-Schaumwei-nen. Der Prosecco Spuman-te DOCG Valdobbiadene gilt als Spitzenprodukt der Linie. Er stammt aus der Gemein-de Valdobbiadene, die zusammen mit Conagliano die Heimat des Prosecco bildet. Der Spumante Rosé ist eine Cuvée aus der Pro-secco- Rebsorte Glera und Merlot. Er verfügt über eine kräftige Farbe und intensive Fruchtaromen. www.bsc-bremen.de ANZEIGE 200 Jahre französisches Aroma In jedem Glas Noilly Prat steckt ein Schluck 200-jähriger Geschichte. Mit seinem einzigartigen Aroma prägte der erste französische Wermut die Bar- und Restaurantkultur wie kaum ein anderer. Heute tragen die Nachkommen des Noilly Prat Gründers die Wermutkultur Südfrankreichs in alle Welt. „2013 war ein bedeutender Meilenstein in der Geschichte Noilly Prats, einem der feinsten trockenen französischen Wermuts weltweit“, sagt Joscha Henningsen, Brand Ambassador Noilly Prat. 1813 ließ sich Joseph Noilly in Marseillan, einer kleinen Hafenstadt in Südfrankreich nieder, um den ersten trockenen Wermut zu produzieren. Sein Sohn Louis Noilly gründe-te später mit dessen Schwiegersohn Clau-dius Prat das Unternehmen, das seitdem Noilly Prat & Cie heißt. Der internationale Durchbruch von Noilly Prat begann 1853 mit dem Export der ersten Flaschen nach Amerika. Doch nicht nur die Amerikaner er-kannten das Potenzial des trockenen Fran-zosen, auch auf der Weltausstellung in Paris 1878 wurde er mit Gold prämiert. Die Stärke von Noilly Prat liegt in seiner Vielseitigkeit. Bartender schätzen ihn pur, on the rocks und als unverzichtbare Zutat im Dry Martini Cocktail. In Marseillan trin-ken Genießer ihren Noilly Prat gerne mit Cassis Likör, bekannt als „Noilly Cass“. Stets beliebt sind echte Klassiker wie der Manhattan oder der Astoria. Kreationen wie der Smashing Noilly stehen auf den Cock-tailkarten aller internationalen Bars. Auch in der gehobenen Küche gilt der französi-sche Wermut seit Jahren als feste Größe. Sowohl Sterne- als auch Hobbyköche ver-wenden ihn zum Abschmecken von Fisch-, Krustentier- und hellen Geflügelfonds sowie zum Verfeinern von Suppen, Saucen und Desserts. In der weltweit einzigen Produktionsstätte in Marseillan entsteht der Wermut auch 200 Jahre nach seiner Kreation noch nach dem unveränderten Originalrezept seines Erfin-ders Joseph Noilly. www.noillyprat.com Verantwortungsvoller Genuss ab 18 Jahren – NOILLY PRAT ist eine eingetragene Marke. Markt & Trend Fotos: Borco-Marken-Import, Eva Solo, Bremer Spirituosen Contor


TRINKtime_01_2014
To see the actual publication please follow the link above