Kältetechnik - Studentenwerk Karlsruhe: Coole Innovation

GVmanager_11_2013

Fast wie das Höhenprofil einer Berg-wanderung sah die Stromauswer-tung der Mensa Am Adenauerring des Studentenwerks Karlsruhe bis dato aus: ein steiler Anstieg zwischen 5 und 9.30 Uhr, gefolgt von diversen Spitzen bis 14.30 Uhr, die sich bis 19 Uhr wieder auf das Ausgangsniveau einpendeln. Bis zu 180 kW betrug die Spitzen-last, bei einer Grundlast von etwa 40 kW. Diese Stromspitzen auf bis zu 140 kW abzuschneiden, ist ein nachhaltiger Nebeneffekt, den sich der Leiter der Hochschulgastrono-mie, Claus Konrad, von der neuen Kälteanlage erhofft. Was allein be-trachtet schon eine tolle Verbesse-rung darstellt, wird durch die ei-gentliche Technik und den Aufbau der Anlage bei Weitem übertroffen: So stellt sie die weltweit erste Käl-teanlage dar, welche Eisbrei, Pro-pan und CO2 kombiniert. Eisbrei war für Claus Konrad, der früher beruflich Flüssigeis-Syste-me mitentwickelt hatte, ein zu-kunftsfähiger, da umweltfreund-licher Kälteträger: „Mit einer achtfach höheren Energiedichte als flüssiges Wasser und einem doppelt so hohen Wärmeübergang punktet Eisbrei energetisch, bringt aber auch eine besondere hygienische Sicherheit mit sich“, erläutert der Leiter der Hochschulgastronomie. Natürliche Kältemittel im Blick Bisherige Eisbreianlagen in Deutsch-land arbeiten mit Sicherheitskältemitteln, den F-Gasen. „F-Gase schieden für uns aus, da wir ein System mit geringen CO2- Emissionen gesucht haben, F-Gase aber ein sehr hohes Treibhauspotenzial ha-ben. 1 kg R404A z. B. ist so schädlich wie 3.922 kg CO2 – das entspräche 30.000 km Fahrt mit einem VW Passat BlueMotion“, erläutert Prof. Dr.-Ing. habil. Michael Kauf- Coole Innovation partyservice Weltweit einzigartig, patentrechtlich geschützte Komponenten, umweltfreundlich dank alternativer Kälteträger und wirtschaftlich abbildbar – die neue Kälteanlage des Studentenwerks Karlsruhe, die zwei Jahre lang mit hochschulinternem Know-how entwickelt wurde, verdient den Namen Innovation zu Recht. Fotos: Kirchner, © Eiskönig – Fotolia.com Kältetechnik


GVmanager_11_2013
To see the actual publication please follow the link above