Veranstaltung - 10. S&F-Symposium, Fürstenfeldbruck: Zukunft voraus

GVmanager_11_2013

Fotos: Kirchner Zukunft voraus 2.800 Teilnehmer, 370 Aussteller, 93 Referenten, zehn Jahre, eine Veranstaltung – mit diesen Zahlen startete das S&F-Symposium 2013 in die 10. Jubiläumsveranstaltung, in welcher der Blick nach vorne – auf die kommenden zehn Jahre – gerichtet wurde. Nach einer visuellen Zeitreise in die noch junge Vergangenheit von S&F-Consulting, gegründet 1999, eröff-nete Ulrich Fladung, Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens, das 10. Jubiläumssymposium mit einem Dank an sein Team für die Organisation der letz-ten Jahre. Zudem richtete er seinen Blick im gut gefüllten Stadtsaal des Veranstaltungs-forums in Fürstenfeldbruck in die Zukunft, indem er auf das Leitthema der Veranstal-tung verwies: „Transparenz, Neue Medien und Vision 2023“ waren der Dreh- und An-gelpunkt der Fachvorträge und Best Prac-tice- Konzepte des 10. S&F-Symposiums am 17. und 18. Oktober 2013. Sicherheitsfrage Im Anschluss übernahm Dr. med. Dr. rer. nat. Klaus Piwernetz, um durch die Veranstal-tung zu führen. Der Frage, was unter (un-) sicheren Lebensmitteln gesetzlich verstan-den wird und wann die Presse oder die Öf- Der S&F-Förderpreisträger für Innovatives Verpflegungsmanagement: U. Sanne (l.), Geschäftsführer von s.Bar, der Gesundheits- u. Catering-Compagnie, mit M. Seidl u. U. Fladung sowie M. Losem (2. v. r., DHA). 26 GVmanager 11/2013


GVmanager_11_2013
To see the actual publication please follow the link above