Markt & Trend

GVmanager_10_2013

Fotos: Stuhlfabrik Schnieder, Duni, Altro Ideen für innen Auch in der Einrichtung wird und kann keiner das Stuhlbein oder den Tischläufer neu erfinden, dennoch befriedigen neue Farben, Formen und Materialien die unbewusste Suche des Auges nach etwas Neuem – und damit auch die Gästezufriedenheit. Anbei einige Ideen, wie Abwechslung in die GV-Einrichtung kommt.  Trends aussitzen: Trends setzen bedeutet laut Stuhlfabrik Schnieder etwas anderes als kurzfristig auf Trends aufzuspringen. So brauchen wirklich neuartige Produkt- oder Materialideen manchmal etwas Zeit, um sich durchzusetzen – werden dann aber oft zu einem Dauerläufer. Ein Beispiel dafür ist die Farbe Grau bei lasierten Holzmöbeln, die Schnieder schon 2007 einführte – als viele noch auf braun gebeiztes Holz setzten. Nun schiebt die Stuhlfabrik mit dem Stuhl Travel und den Ohrensesseln zwei neue Möbeltrends nach, die kaum gegensätzlicher sein könnten. Während das Modell Travel mit seinem Untergestell aus Eiche und der biegsamen Formschale in Richtung Leichtigkeit und Klarheit abzielt, sind die Ohrensessel etwas opulenter und setzen auf maximale Gemütlichkeit. Die Variante des Klassikers präsentiert sich puristischer und auch in normaler Sitzhöhe oder als Ohrensofa – eine Alternative zu Sitzbänken. www.schnieder.com Einrichtung & Ausstattung UNTERNEHMEN IM NETZ D Standhaft rutschsicher: Altro hat jetzt seine neue Altro Easyclean www.igefa.de Maxis PUR Technologie auf den Markt gebracht. Sie erhält die Rutschsicherheit des Bodenbelags über seine gesamte Lebensdauer hinweg. Farbbeständigkeit, Reinigungsfähigkeit, Anschmutzresistenz und Strapazierfähigkeit erzielen eine Langzeitwirkung. Die Technologie ist durchgängig in die Struktur der R10-Sicherheitsbodenbeläge, z. B. Altro SupremaTM oder Altro AquariusTM, eingearbeitet. Diese sind unempfindlich gegen Flecken sowie Chemikalien und reduzieren den Reinigungsaufwand. Insgesamt ist die Technologie in knapp 100 Farben und Designs erhältlich. www.altro.de  Für die dekorative Jahreszeit: Der aktuelle Duni-Katalog wartet mit neuen Dekoren und Ideen für die Herbst-und Weihnachtszeit auf: Tischdecken, Tischläufer und Servietten in harmonischen Herbstfarben und -motiven kombiniert mit Kerzen, die Atmosphäre schaffen. Das neue Motiv Alanna ist dezent im Design und inszeniert sich in Stoffoptik mit zwei Farbstellungen. Switch & Shine-Gläser sowie die Kerzengläser Patio setzen herbstliche Akzente. Neu sind auch aufladbare LED-Lichter im dekorativen Kerzenglas. Die schrankfertigen Evolin-Tischtücher sind ideal, um an den Festtagen Wäsche-Engpässe zu überbrücken. www.duni.de Planung in 2D: Wenn der Gastraum neu möbliert werden soll, bietet der Stellplaner von Go In eine gute Hilfestellung, denn das Tool erstellt schnell und einfach online eine 2D-Ansicht. Jeder Nutzer zeichnet seinen individuellen Grundriss – egal ob am PC oder Touchscreen – dabei können Türen und Sperrflächen, z. B. für eine Bar, mit eigenen Maßen eingefügt werden. Anschließend wählt der Einrichter Form und Größe der Tischplatten und positioniert die Möbel per Drag and Drop im Raum. Die Einstellung „Komfort“ sorgt für viel Raum, „Effizienz“ erhöht die Anzahl der Sitzplätze. Das fertige Konzept lässt sich als PDF speichern und versenden. www.goin-2D.com 62 GVmanager 10/2013


GVmanager_10_2013
To see the actual publication please follow the link above