Foodkonzepte - Festtagsküche: Festliches im Mittelpunkt

GVmanager_10_2013

Fotos: Debic/FrieslandCampina FoodService, Seubert, Dr. Oetker Food-Service Festliches im Mittelpunkt Ob klassisch-traditionell mit Braten und Klößen oder modern abgewandelt als vegetarische Gans – wir haben Ideen und Produktneuheiten für die festliche Jahreszeit zusammengetragen. Festtagsküche Was machen Vegetarier zu Weihnachten, wenn traditionell ein Gänsebraten oder Karpfen blau serviert wird? Vegetarische Gerichte gibt es viele, aber soll es etwas Besonderes sein, wird die Auswahl kleiner. Etwas aufwändiger, aber ein ga-rantierter Hingucker auf dem Speiseplan wäre z. B. ein fleischloser Gänsebraten. Dieser lässt sich aus Tofu, vielen Gewürzen und Nüssen zubereiten und in einer entsprechenden Form backen. Ana-log lassen sich aus Tofu und Seitan – ein Produkt aus Weizeneiweiß mit fleischähnlicher Kon-sistenz –, Hefeflocken, Mehl, Gemüsebrühe und Gewürzen vegane Braten backen, die optisch einem festlichen Braten ähneln. Klassisch oder nicht Für die klassische Tellermitte bietet Karl Kemper Convenience Rinderroula-den, z. B. nach Hausfrauen Art. Die Roulade ist roh und kann im Kombidämpfer oder im Kip-per zubereitet werden. Den Klassiker mal anders inter-pretiert das Unternehmen als Cranberry-Gans im Rotkohlmantel oder mit Schweinefleisch und Ba-con- Dörrpflaume. Auch als Lamm im Wirsing-mantel ist die Roulade er-hältlich. Diese „Provence“ genannte Variante ist mit Estragon und Thymian ab-geschmeckt und eignet sich auch für muslimische Gäste. Von Seubert gibt es für festliche Anlässe eine Roulade vom Hirsch mit Cranberries und Bratapfel. Etwas „leich-ter“ präsentiert sich die Puten-Roulade Royal mit einer Füllung aus grünem Spargel und Frischkäse von Hanna-Feinkost. Für Küchen, die den Festtagsbra-ten komplett selbst zubereiten wollen, hat Royal Meat viele Rinderzuschnitte im Ange-bot, wie die Hüfte und die Kugel, die besonders gut für Rouladen geeignet sind. Hochwertige Fleischspezia-litäten, wie das Wagyu Kobe Style Beef von Otto Gourmet, das sich durch einen kernigen und nussigen Geschmack aus-zeichnet, finden sich im Premium-sortiment von Rewe Foodservice. Das tiefgekühlte Fleisch wird in verschiedenen Zuschnitten angeboten, z. B. als Filet. Passende Begleiter Zum Festtagsbraten passen Knödel, wie es sie im vielfältigen Sortiment von Burgi´s gibt, z. B. mit Brotwürfeln gefüllt, unge-füllt oder als Semmelknödel. Den bayri-schen Klassiker Knödel gibt es auch als gekühlten Kloßteig zum Selbstformen. Die verwendeten Kartoffeln des Unter-nehmens tragen das regionale Quali-tätssiegel „Geprüfte Qualität – Bayern“. Aber auch die Rösti-Ecken, Röstinchen und die Rösti-Bites von Aviko begleiten ein feierliches Menü. Bei Braten darf die Sauce natürlich nicht feh-len. Braune Saucen, sowohl für Rindfleisch als auch für Geflügel, entstehen mit den hochkon- Debic Seubert Dr. Oetker Food-Service 32 GVmanager 10/2013


GVmanager_10_2013
To see the actual publication please follow the link above