Manager im Gespräch - Guido Bakenfelder, Stv. Gastronomieleiter, Universitätsklinikum Münster: Service im Blick

GVmanager_10_2013

Fotos: UKM Service im Blick Spannende Schlagworte begegnen einem rund um die Gastronomie des UKM Universitätsklinikums Münster: Vom Berichtswesen über Aufopferungsbereitschaft bis hin zu Kolonialwarenlager reicht das Portfolio. Mehr dazu hat uns der Stv. Gastronomieleiter Guido Bakenfelder erzählt. Eine Klinikküche als Arbeitgeber hat-te Guido Bakenfelder „nie auf dem Schirm“, wie der gelernte Koch, Küchenmeister und staatlich geprüfte Be-triebswirt erzählt. Aus der klassischen Gas-tronomie wechselte er 2002 in die Betriebs-verpflegung und leitete acht Jahre lang die Küche im „Modetempel“ von Gerry Weber. Dann bekam er einen Tipp von einem Kol-legen aus dem IHK-Prüfungsausschuss, den er erst einmal oberflächlich ablehnte. Doch der Kollege, zufällig der Gastrono-mieleiter des UKM, ließ nicht locker. „Erst als ich beim Probearbeiten sah, wie viele Freiheiten die Gastronomie hier hat – wenn auch im Rahmen eines klaren Strategie-plans – habe ich das Potenzial dieser Posi-tion erahnt“, berichtet Guido Bakenfelder  Wolfgang Weiten (r.) hat erst das Interesse seines künftigen Nachfolgers Guido Bakenfelder (l.) für eine Klinikküche geweckt.


GVmanager_10_2013
To see the actual publication please follow the link above