Page 46

24_Stunden_Gastlichkeit_05_2013

zu binden, sind persönliche Umfragen. Solche führt z. B. das Marktforschungsins-titut MarketBird bei Kunden von Filial- und Franchiseunternehmen durch. Für Gastro-nomen findet das Unternehmen z. B. her-aus, wie zufrieden die Gäste sind und was getan werden kann, um sie zu binden und die so Umsätze zu steigern. Entsprechend der Anforderungen eines Betriebes kann der Unternehmer bzw. Filialleiter die Fragen selbst wählen, z. B. „Verstehen meine Gäste unsere Karte richtig?“ oder „Bieten meine Mitarbeiter auch immer umsatzsteigernde Zusatzangebote an?“ Damit ausreichend Meinungen eingeholt werden, ist ein ge-schulter Interviewer mindestens 16 Stun-transportieren DIGITALES FEEDBACK Gäste binden Nie war es wichtiger, die Gäste durch ein professionelles Marketing zu binden. Möglichkeiten diesbezüglich gibt es viele, egal ob klassisch durch Werbegeschenke, direkte Befragungen oder mit digitalen Systemen. Die klassische Form der Gästebindung Botschaften bis nach Hause. Auf individuelle Druck- und Werbemittel hat sich auch das Unternehmen Print4Gastro aus München spezialisiert. Dazu zählen Drucksachen wie Speise- oder Visitenkarten, Textilien wie Kochmützen, klassische Wer-bemittel, Malbücher für Kinder, Websites so-wie mobile Marketingaktivitäten. Durch eine enge Zusammenarbeit mit der Einkaufsge-nossenschaft HGK ist das Unternehmen mit der Gastronomiebranche vertraut. Gäste befragen Eine andere Möglichkeit, mehr über seine Gäste herauszufinden und sie aufgrund der gewonnenen Ergebnisse an den Betrieb in der Gastronomie ist der Einsatz klei-nerer, individualisierter Werbemittel. Diese sind in der Regel meist günstiger als z. B. Werbeanzeigen in der Lokalpresse. Da-bei sind es vor allem Geschenke mit aufge-brachtem Firmenlogo, wie ein Kugelschrei-ber oder Feuerzeug, und kleine, persönliche Gesten, z. B. individualisierte Schokoladen, die den Gast in den eigenen vier Wänden an seinen Besuch erinnern sollen. Blue Chili Promotions hält eine Fülle von Werbeartikeln bereit und berät Gastronomen auch bei de-ren Auswahl und Gestaltung. USB-Sticks in Sonderformen, z. B. in Form des Logos, Markenzeichens oder eines Flaschenöffners, 46 24 Stunden Gastlichkeit 5/2013 Fotos: Viadee IT-Unternehmensberatung, SayWay, Qnips MARKETING


24_Stunden_Gastlichkeit_05_2013
To see the actual publication please follow the link above