Page 41

24_Stunden_Gastlichkeit_05_2013

Der Frische-Pionier Im November 1983 eröffnete mit dem ersten Marché® Restaurant auf der Stuttgarter Königstraße ein damals völlig neuer Typ von Gastronomie. Bis heute gleich geblieben ist der hohe Anspruch an Frische, Qualität sowie das Kochen vor den Augen der Gäste. Vor 30 Jahren setzte der Mövenpick Gründer Ueli Prager die Idee zu einem Restaurant mit Marktatmosphä-re um. Mit dem Betrieb in Stutt-gart wurde eine Vision Wirk-lichkeit und der Grundstein für eine langjährige Erfolgsge-schichte war gelegt. Wie auf einem Markt sollten die Gäste von Stand zu Stand flanieren und aus einem frischen Angebot von Salaten, Beilagen und Grillspe-zialitäten wählen, die vor ihren Augen zubereitet wurden – das „Frontcooking“ war geboren. Heute ist die Schweizer Gastro-nomiekette weltweit in elf Län-dern an Flughäfen, Autobahnen, Bahnhöfen und in ausgewählten Stadtlagen vertreten. 1983 mit 100 Mitarbeitern gestartet, sind es heute an über 100 Standorten bis zu 4.000 Mitarbeiter. Die Idee, Frische und Transpa-renz mit Saisonalität und Regi-onalität zu kombinieren, wurde durch CEO Oliver Altherr wei-tergeführt. „Unsere Vision ist es, das frischeste Gastronomie-unternehmen zu sein“, verkün-dete der Geschäftsführer beim Jahre 30 Marché Fotos: Marché International


24_Stunden_Gastlichkeit_05_2013
To see the actual publication please follow the link above