Page 19

24_Stunden_Gastlichkeit_05_2013

SILEX1324Stunden_5 90x120_2013 06.09.13 07:37 Seite 1 nachhaltigkeit Energiesparende und qualitätserhaltende Brattechnik von silex® Die spezielle Oberflächenveredelung unserer Bratplatten durch das Verfahren DURANEL®+plus Easy Clean in Verbindung mit der digitalen Steuerung wirkt nachhaltig effizient und effektiv in puncto Energie und Wirtschaftlichkeit. Leistung mit Klasse – für mehr Rendite. www.silex-de.com Doppel-Kontakt-Braten mit der S-Klasse - Modell S161K Besuchen Sie uns auf der ANUGA in Köln vom 5. – 9. Oktober 2013 in Halle 07.1 /  Stand B050 und C051 Das im Jahr 1998 von Klaus Hof-mann gegrün-dete Unternehmen zählt zu den interna-tional operierenden Versandhäusern für Hotel- und Gastrono-miebedarf. „Unser Ehrgeiz ist es, den Kunden soviel Komfort wie nur irgendwie möglich anzubieten, d. h. nicht nur den kompletten Bedarf für das Tagesgeschäft wie Töpfe oder Porzellan zu lie-fern, sondern auch Anregungen, Ideen und Neuheiten – schnell und bequem ins Haus. Alle Ar-tikel, die wir ein- und verkaufen müssen Gastronomiequalität aufweisen“, betont Geschäfts-führer Adrian Göldner. Rund 5.000 Artikel umfasst das Sor-timent, von denen etwa 3.000 in einem Showroom vor Ort ausgestellt sind und auch dort gekauft werden können. Dazu gehören neben den per Direkt-import beschafften Waren auch Eigenmarken wie die Topfserie Cookmax oder das selbst ent-wickelte, praxisnahe Buffet- System sowie Kellnerutensilien im Set mit einheitlicher Corpo-rate Identity. Das Gesamtsor-timent wird jährlich in einem rund 400-seitigen Hauptkatalog sowie drei Themenkatalogen, z. B. „Tischlein Deck Dich... alles für den gedeckten Tisch, „ Küche & Technik“ oder „Buffet & Fingerfood“, präsentiert. Das Unternehmen und seine Partner sind bundesweit an 30 Stand-orten präsent. Das Kundenklientel reicht von der Pommesbude um die Ecke bis zum 5-Sterne-Hotel. Kunde ist König Dabei ist es dem Un-ternehmen gelungen, das Versandhandels- und Online-Geschäft erfolg-reich miteinander zu verbinden. Die meisten Bestellungen ge-hen bei den sieben Verkaufs-mitarbeitern per Telefon ein. Ein externes Callcenter gibt es bewusst nicht. „Für uns ist Kun-denservice einfach wichtig“, be-tont Adrian Göldner. Die Kun-den erhalten die Kataloge und bestellen danach umgehend per Telefon oder Mausklick. Der Webshop wird gerne zu später Stunde genutzt, wobei sich die Kunden auch Anregungen für ihren Betrieb holen können. „Es sind vor allem vier wesent-liche Punkte, die unsere Kun-den schätzen: das umfassende Sortiment für den täglichen Ge-brauch, die schnelle Lieferzeit, Gastronomiequalität zu einem fairen Preis sowie die qualitative Beratung am Telefon“, erklärt der Geschäftsführer. Außerdem sei es aber auch sehr wichtig, permanent neue Kunden zu ge-winnen. Das Lager am Standort bietet rund 2.000 Palettenstellplätze. 95 % der Artikel sind dort gela-gert. Etwa 200 bis 400 Sendun-gen verlassen das Lager täglich. Jeder Auftrag ist anders. Die Bestellungen werden per GLS versandt und kommen zu 90 % am darauffolgenden Tag beim Kunden an. Als Verpackungs-material wird aus Nachhaltig-keitsgründen Papier genutzt und keine Kunststofffüllungen. „Trotzdem haben wir kaum Bruch und die Reklamations-quote ist gering“, sagt Adrian Göldner. Neben dem Haupt-markt Deutschland gelangt die Ware auch nach Österreich oder Südtirol, in die Schweiz oder bei einem Exportauftrag auch ein-mal nach Bahrain. „Qualität ist wenn der Kunde wiederkommt und nicht die Ware“, resümiert der Geschäftsführer. mth www.cent-online.de Ob Kinderporzellan, Spritztüllenständer oder Caipirinha-Gläser – im Angebot der Cent Direktvertriebs GmbH aus Himmel-kron gibt es eine vielfältige Auswahl an Waren für den täglichen Bedarf. Zuverlässiger Partner 24 Stunden Gastlichkeit 5/2013 19 Fotos: Theimer, Cent


24_Stunden_Gastlichkeit_05_2013
To see the actual publication please follow the link above