Partner mit Köpfchen

GVmanager_08_2013

Fotos: McCain Kleine Köstlichkeiten große Wirkung! 138 € Ausfüllen und per Post oder Fax an: (02103) 204 204 Ja,ich bestelle zur umgehenden Lieferung _______ Exemplar(e) „Kleine Köstlichkeiten“ zum Preis von 138 € pro Exemplar inkl. MwSt., inkl. Versand. B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG Fachbuchversand Max-Volmer-Straße 28 40724 Hilden Name / Vorname Straße / Nr. PLZ / Ort Datum / Unterschrift oder Sie besuchen einfach unseren Internet-Shop: www.blmedien.de GV 8/2013 Die Bestellung kann innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware an die B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG. Partner mit Köpfchen Seit der Neuaufstellung bietet McCain nicht mehr nur tiefgekühlte Kartoffelvarianten an – die Kunden können nun auch Chilled-Food- Produkte kaufen. Dazu Jan-Hendrik Strenzke, Marketing Manager Foodservice, im Gespräch: Vor ein paar Monaten haben Sie Ihre Sortimente neu aufgestellt, wie ist die Resonanz darauf? Im Moment befinden wir uns noch in der Einführungsphase der neu-en Sortimente, von blanchierten Kartoffeln über die pasteurisier-ten Produkte Easy Nature und Easy Seasoned bis zu gekühlten Pommes frites. Grundsätzlich ha-ben wir sehr positives Feedback erhalten. Die Qualität überzeugt und es kristallisieren sich erste Produkt- Highlights heraus. Ein gutes Beispiel sind die Easy Seasoned Country Wedges – herz-hafte Kartoffelspalten, die mit Rosmarin in Öl eingelegt sind. Dadurch sind sie extrem aromatisch und ideal für die Zubereitung im Ofen oder im Konvektomaten geeignet. Welche Neuheiten kommen 2013 noch? Zentrales Element unserer Innovationspla-nung sind die jährlichen „Pommes- oder Kartoffelalternativen“. Das sind Produkte, die sich durch Optik und Textur von klas-sischen Kartoffelbeilagen abheben, aber vielseitig einsetzbar sind – und dennoch wirtschaftlich. In diesem Jahr haben wir die „Waved Slices“, wellenförmig geschnittene Kartoffelscheiben, eher im klassischen Bei-lagenbereich, und die „Maxi Chips“, extra große, hauchdünne Kartoffelchips zum Sel-berfrittieren, am Start. Sie passen als Beilage und als Fingerfood und bleiben selbst kalt bis zu acht Stunden knusprig. Für den Herbst/Winter planen wir neben dem Aus-bau des gekühlten Sortiments noch Neue-rungen im Fingerfood-Sortiment. Welche Rolle spielen Produkte für die Seniorenverpflegung? Sind Fingerfood- Artikel hier relevant? Mit der Erweiterung um nicht-vorfrittierte Produkte hat die Seniorenverpflegung an Bedeutung gewonnen. Mit den gekühl-ten, blanchierten oder pasteurisierten Sortimenten bieten wir hier ideale Zutaten für eine abwechslungs-reiche Küche mit viel Wert auf Natürlichkeit. Und dank der deutlichen Arbeitsersparnis ist auch das Kostenargument oft auf unserer Seite. Klassische Fin-gerfood- Artikel spielen in diesem Bereich bisher eine untergeordnete Rolle. Jedoch sehen wir An-satzpunkte für die Potato Muffins, die kalt oder warm – auch im Cup „to go“ – serviert werden können. Was bedeutet es für Ihr Unterneh-men nachhaltig zu sein? Nachhaltigkeit ist ein elementa-rer Bestandteil unserer Firmen-philosophie. Ein Stück weit liegt dies wohl in der DNA des Unternehmens, schließlich sind wir aus einer kanadischen Landwirtsfamilie hervorgegangen. Von der Reduktion des Salzgehalts unserer Produk-te über eine optimierte Ölmischung bis hin zu Einsparungen bei Transportkilometern, Wasser- und Energieverbrauch haben wir viel erreicht. Unsere aktuellen CSR-Ziele konzentrieren sich auf die Bereiche um-weltverträglicher Produktionszyklus, nach-haltige Landwirtschaft, verantwortungs-voller Genuss, lokale Nähe sowie McCain als guter Arbeitgeber. Unser Engagement wird auch anerkannt: In einer Studie der Agentur Serviceplan und WirtschaftsWoche Green Economy zählen wir zu den Top 20 der nachhaltigsten Marken in Deutschland. Welche mittelfristigen Ziele verfolgen Sie? Das wichtigste mittelfristige Ziel ist der Wan-del vom Tiefkühlspezialisten zum Komplettanbieter im Kartoffelbereich. Die Akquisi-tionen haben dafür eine solide Grundlage geschaffen. Nun gilt es, den Kühlbereich aufzubauen und die Marktanteile in beiden Zielgruppen auszuweiten. Eine Schlüssel-rolle hat dabei neben dem Handel unser Außendienst. Doch wir wollen auch mit neuen Konzepten und Marketingansätzen punkten – im Chilled- und im TK-Bereich. Vielen Dank für das Gespräch! mth


GVmanager_08_2013
To see the actual publication please follow the link above