Page 13

GVmanager_08_2013

Zahlen & Fakten zur Dussmann Group Gründung: 1963 durch Peter Dussmann Eigentümer: Peter Dussmann Vorsitzende des Stiftungsrats: Catherine von Fürstenberg-Dussmann Vorsitzender des Vorstands: Dirk Brouwers Kerngeschäfte: Facility-Management (Duss-mann Service), Pflege und Betreuung von Senioren (Kursana) Weitere Geschäftsbereiche: Dussmann das KulturKaufhaus, Dussmann KulturKindergarten, Dussmann Office Mitarbeiter: 60.213 (weltweit), 29.804 (D) Standorte (weltweit): 21 www.hueglifoodservice.com Wir gratulieren zu 50 erfolgreichen Jahren und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. 1989 fährt Peter Dussmann durch die neuen Bundesländer und nimmt Kontakt mit den volkseigenen Dienstleistungsunternehmen auf. Er gründet eine der ersten GmbHs auf dem Gebiet der DDR. Von hier aus streckt der Multidienstleister die Fühler in Richtung Osteuropa aus. Von 1991 bis 1997 gründet er Landesgesellschaften in Ungarn, der heutigen Tschechischen Republik, Polen, Bulgarien, Russland und Rumänien. 1997 zieht er ins neue Dussmann-Haus in Berlin. Dienstleistung vorantreiben Er besinnt sich seiner Wurzeln einer Buch-händler- Familie und eröffnet im Oktober Wussten Sie schon, … … dass Dussmann Service zum „Bes-ten Catering-Unternehmen (Betriebs-restaurants) 2013“ gewählt worden ist? Das ergab eine Kundenbefragung bei 228 Unternehmensentscheidern, die das Deutsche Institut für Service-Qua-lität (DISQ) im Auftrag von „Markt und Mittelstand“ durchgeführt hat. Der An-bieter überzeugte besonders in Sachen Mitarbeiter, Organisation und Kun-denorientierung. Die Untersuchung konzentrierte sich auf die acht umsatz-stärksten deutschen Catering-Anbieter für Betriebsrestaurants. 1997 „Dussmann das KulturKaufhaus“ – mit allen Medien unter einem Dach und einer konsequenten Übertragung des Dienstleis-tungsgedanken auf den Handel. Besonders für lange Öffnungszeiten und die Möglich-keit, auch am Sonntag einkaufen zu kön-nen, kämpft er leidenschaftlich, ideen- und erfolgreich. Im Herbst 2008 erleidet Peter Dussmann einen Schlaganfall. Seine Ehe-frau Catherine von Fürstenberg-Dussmann führt das Unternehmen weiter, wandelt es 2010 in eine Stiftung um und übernimmt den Vorsitz des Stiftungsrats. Sie führt das Unternehmen zusammen mit dem Vorstand und im Sinne ihres Mannes – aber auch mit eigenen Ideen: So sind die Dussmann KulturKindergärten ihr „Baby“. Mit Unter-nehmen realisiert, bieten diese betriebsnahe Kinderbetreuung mit langen, flexiblen Öffnungszeiten, ein kulturelles Profil und zweisprachige Betreuung. Auch der immer-grüne Vertikale Garten im Dussmann-Haus sowie das Café-Restaurant „Ursprung – eat-drink- dream“ tragen ihre Handschrift. 60.000 Mitarbeiter, 21 Länder Heute sorgt die Dussmann Group mit über 60.000 Mitarbeitern in 21 Ländern für Sauberkeit und Hygiene, für Schutz, für eine gastronomische Versorgung und für funktionierende technische Anlagen. Sie erzielte im Jahr 2012 einen Gesamtumsatz von 1,73 Mrd. E und ein Wachstum von 4 %. Nach der Auffrischung des Corporate Design blickt Dussmann damit auf ein er-folgreiches Jahr zurück und ist weltweit einer der größten privaten Multidienstleis-ter. Dabei setzt die Gruppe laut Vorstands-vorsitzendem Dirk Brouwers weiter vorran-gig auf organisches Wachstum. Foto: Dussmann 50 Jahre Dussmann


GVmanager_08_2013
To see the actual publication please follow the link above