x
Allgemein

Xmas-Mousse auf gestockter Mandelsahne

Quelle:

Weihnachten rückt immer näher und vor allem die süßen Leckerein sind in dieser Zeit besonders beliebt.

In GVmanager 11/18 ab S.18 können Sie sich inspirieren lassen.

Aber auch dieses Schmankerl eignet sich für einen opulenten Abschluss des Essens.

Rezept drucken
Xmas-Mousse auf gestockter Mandelsahne und Mandarinengelee
Mousse
Portionen
Portionen
Portionen
Portionen
Mousse
Anleitungen
  1. für das Mandarinengelee 600 ml Mandarinenpüree mit 40 g Zucker mischen und auf 50°C erhitzen.
  2. Danach die eingeweichte Blattgelatine zugeben und auf Zimmertemperatur abkühlen.
  3. Die gestockte Mandelsahne entsteht, indem man 350 ml Debic Panna Cotta schmelzen lässt und Vollmilchjoghurt sowie rohe Mandelpaste zugibt. Alles gut vermischen und in den Kühlschrank stellen.
  4. Mandeln in einer Pfanne anrösten, Salz dazugeben und mit 50 g Zucker karamellisieren.
  5. Für die Schokoladenmousse Debic Mousse au Chocolat in der Küchenmaschine 6-7 Min. luftig aufschlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Danach in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
  6. Zum Anrichten 10 kleine Gläser leicht schräg auf eine Eierpalette stellen, mit der Mandelcreme befüllen und im Kühlschrank fest werden lassen. Dann in den Gefrierschrank stellen, damit die Masse schneller stockt.
  7. Wenn der Inhalt fest ist, das Mandarinengelee auf die 10 Gläser verteilen.
  8. Die Mousse ebenfalls gleichmäßig dank Spritzbeutel mit integrierter Tülle schnell und kunstvoll dressieren.
  9. Alles noch einmal im Kühlschrank für ca. 2 Std. durchkühlen.
  10. Zum Schluss das geschichtete Dessert mit den Karamellmandeln und den Spalten einer Mandarine garnieren.
Mareike Knewitz
Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend