Spargelmousse mit Schwarzwälder Schinken
Portionen
4Personen
Portionen
4Personen
Zutaten
  • 500g weißer Spargel
  • 1Prise Zucker
  • 5g Butter
  • 150g Doppelrahm-Frischkäse
  • 30g Cranberries
  • 3Blatt weiße Gelatine
  • 1/2 Lollo Rosso oder Eichblattsalat
  • 3EL Himbeeressig
  • Salz und Pfeffer
  • 3EL kaltgepresstes Rapsöl
  • 200g Schwarzwälder Schinkenvon Tannenhof
Anleitungen
  1. Den Spargel schälen und die unteren holzigen Enden abschneiden. Die Stangen in Stücke schneiden und in Salzwasser mit Zucker und Butter 15 bis 20 Minuten weichkochen.
  2. Anschließend den Spargel abgießen und gut abtropfen lassen. 400 g Spargel abwiegen und pürieren, danach Frischkäse und Cranberries unterrühren.
  3. Die Gelatine mindestens 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen, dann ausdrücken und in kochendem Wasser auflösen. Mit etwas Spargelmasse verrühren und anschließend unter die restliche Masse ziehen. Die Masse abgedeckt fest werden lassen.
  4. Den Salat waschen, schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Spargelmousse auf Salatblättern anrichten und mit hauchdünnen Scheiben vom Schwarzwälder Schinken sowie dem restlichen Spargel garnieren.