x
Vegetarisch

Spargel-Teriyaki mit Mini Baby Kartöffelchen

Quelle: Ort:

75 Prozent der Deutschen essen ihren Spargel am liebsten mit Kartoffeln. Das ergab eine Gäste-Umfrage, die der Foodservice Aviko im Februar 2019 gemeinsam mit Toluna Germany durchgeführt hat. Sein Rezept für Spargel-Teriyaki versüßt die Spargelzeit hierzulande mit einem Gruß aus der japanischen Küche.

Rezept drucken
Spargel-Teriyaki mit Mini Baby Kartöffelchen
Spargel-Teriyaki mit Mini Baby Kartoeffelchen
Portionen
Personen
Zutaten
  • 1 kg Aviko SteamFresh Mini Baby Kartöffelchen
  • 3 junge Kartoffeln
  • 20 Stangen weißer Spargel geschält, blanchiert
  • 20 Stangen grüner Spargel geschält, blanchiert
  • 30 Cherrytomaten
  • 3 Zweige Petersilie feingehackt
  • Olivenöl
  • Sesamöl
  • Sesamkörner
  • 2 Orangen ausgepresst
  • 2 EL Ingwer geschält und kleingehackt
  • 2 EL Frühlingszwiebeln geschnitten
  • 2 EL Knoblauch
  • 2 EL Honig
  • 1 dl Sojasauce
  • 1 dl Ketjap-Sojasoße süß
  • 1 EL Sesamöl
Portionen
Personen
Zutaten
  • 1 kg Aviko SteamFresh Mini Baby Kartöffelchen
  • 3 junge Kartoffeln
  • 20 Stangen weißer Spargel geschält, blanchiert
  • 20 Stangen grüner Spargel geschält, blanchiert
  • 30 Cherrytomaten
  • 3 Zweige Petersilie feingehackt
  • Olivenöl
  • Sesamöl
  • Sesamkörner
  • 2 Orangen ausgepresst
  • 2 EL Ingwer geschält und kleingehackt
  • 2 EL Frühlingszwiebeln geschnitten
  • 2 EL Knoblauch
  • 2 EL Honig
  • 1 dl Sojasauce
  • 1 dl Ketjap-Sojasoße süß
  • 1 EL Sesamöl
Spargel-Teriyaki mit Mini Baby Kartoeffelchen
Anleitungen
  1. Für die Teriyaki-Sauce Orangensaft, Ingwer, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Honig, Sojasauce, Ketjap-Sojasauce und Sesamöl aufkochen und pürieren. Anschließend einkochen, bis eine sirupähnliche Konsistenz entsteht.
  2. Die jungen Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und mit Wasser abspülen, damit die Stärke herausgewaschen wird. Anschließend trockentupfen. Die Kartoffelscheiben bei 160 °C frittieren, bis sie knusprig sind, und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Den Spargel schräg in Stücke schneiden und die Cherrytomaten sowie ggf. die Mini Baby Kartöffelchen halbieren. Sesamöl erhitzen und das Gemüse und die Mini Baby Kartöffelchen auf hohem Feuer im Wok goldbraun braten.
  3. Das Gemüse mit der Teriyaki-Sauce abschmecken und mit Petersilie und Sesamkörnern garnieren.
Nina Schinharl
Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend