x
Allgemein

Sellerie mit Eigelb und Creme Fraîche

Quelle: iSi Deutschland Ort: Wien/AT

Salzsellerie mit confiertem Eigelb und Creme Fraîche (für 4 Personen)

Kartoffel-Sellerieschaum

Zutaten für ein 0,5 L iSi Gerät:

150 g weich gekochte, mehlige Kartoffel
75 ml Sahne
75 ml Wasser
50 g Butter
75 g Selleriepüree
1 g Salz
1 g Pfeffer
1 g Muskatnuss

Zubereitung:

Sahne und Wasser zusammen in einem Topf aufkochen und mit den weich gekochten Kartoffeln zu einem feinen Püree mixen. Das Selleriepüree und die Butter nach und nach dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Durch iSi Trichter & Sieb direkt in ein 0,5 L iSi Gerät füllen. 1 iSi Sahnekapsel aufschrauben und kräftig schütteln. Das iSi Gerät bei max. 75 °C in der Bain-Marie oder im Wasserbad warm halten.

Knusprige Sellerietasche

Zutaten:

8 dünne Selleriescheiben
Selleriepüree
etwas Eigelb
Pankobröseln

Zubereitung:

Die Selleriescheiben ganz kurz blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Die Hälfte der Selleriescheiben auf der Arbeitsfläche auflegen. In die Mitte der Selleriescheiben einen kleinen Löffel Selleriepüree geben und die Ränder mit Eigelb bestreichen. Die restlichen Selleriescheiben als Deckel drauflegen und andrücken. Die fertigen Ravioli in Mehl, Ei und Pankobröseln doppelt panieren. Kurz einfrieren und dann in Pflanzenöl bei 180 °C raus backen.

Confiertes Eigelb

Zutaten:

4 Eier
150 g Butter

Zubereitung:

Die Butter schmelzen und in ein kleines Gefäß geben. Die Eigelbe vom Eiweiß trennen und zur Butter geben. Anschließend bei 55 °C warm stellen.

Salzsellerie

Zutaten:

250 g Mehl glatt
250 g Meersalz
2 Eier
60 ml Wasser
1 gr. Knollensellerie

Zubereitung:

Mehl, Meersalz, Eier und Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Sellerie darin einpacken und im Ofen bei 180 °C 3 Stunden garen. Aus dem Teig brechen und weitere 3 Stunden bei 80 °C trocken. Den Sellerie hauchdünn aufschneiden und bei Zimmertemperatur servieren.

Creme Fraîche

Zutaten:

100 g Creme Fraîche
60 g Topfen
Salz
Pfeffer
etwas Zitronensaft

Zubereitung:

Creme Fraîche und Topfen verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Creme in einen Spritzsack füllen.

Zum Servieren: Selleriechips Trüffel Kerbel Meersalz (fürs confierte Eigelb)

Rezept drucken
Sellerie mit Eigelb und Creme Fraîche
Portionen
Portionen
Gastroinfoportal
Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend