x
Allgemein

Neujahrs-Trifle

Quelle:

Einen guten Start ins neue Jahr verspricht die Soja-Joghurtalternative Heidelbeere und der Kokosnussdrink Original von Alpro. Daraus wird schnell der Neujahrs-Trifle gezaubert.

 

Quelle: Alpro
Rezept drucken
Neujahrs-Trifle
Portionen
Personen
Zutaten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 °C vorheizen. Haferflocken, Kokosnussflakes, Ingwer und Margarine vermischen. Auf einem Backblech verteilen und 12-15 Minuten goldbraun backen. Gut abkühlen lassen.
  2. Währenddessen die gefrorenen Beeren mit der Soja-Joghurtalternative Heidelbeere verrühren und auf Gläser verteilen.
  3. Gefrorene Banane und Kokosnussdrink in einem Mixer zu einer glatten Masse verrühren. Ebenfalls gleichmäßig in die Gläser schichten.
  4. Zum Schluss geröstete Haferflocken darüber geben und direkt genießen.
Rezept Hinweise

Schmeckt auch sehr gut mit Chia- oder Hanfsamen als Extra-Topping. Für die glutenfreie Variante eignen sich glutenfreie Haferflocken oder Dinkelflocken.

Eva Fürst
Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend