x
Dessert

Flower-Power zum Weltvegantag 2019

Quelle:

„Veganer? Die essen doch alle nur Blumen.“ Ein Klischee, das erlenbacher mal wörtlich nahm. Pünktlich zum Weltvegantag am 1. November hat sich das Unternehmen eine wahrhaft blumige Dessertidee einfallen lassen. In der Hauptrolle: ein veganes Duo namens Bananen-Johannisbeer- und Erdbeer-Schnitte. Zusammen mit Himbeersorbet, bunten Beeren und essbaren Blüten wird hieraus ein Dessertteller, der bleibenden Eindruck hinterlässt – nicht nur bei Veganern.

Gerade, wenn Hochbetrieb herrscht, ist Zeit oft Mangelware. Doch das Rezept „Blütenmeer“ ist im Handumdrehen servierfertig.

Quelle: erlenbacher backwaren
Rezept drucken
Das „Blütenmeer“ von erlenbacher backwaren
Anleitungen
  1. Verschiedene Beeren und Blüten wellenförmig auf einem Teller drapieren, dazwischen Tupfen von weißem Schokomousse und Mangomark setzen.
    Weltvegantag
  2. Die Kuchenschnitten vierteln. Jeweils einen Kuchenwürfel von jeder Sorte auf dem Teller anrichten und daneben eine Kugel Himbeersorbet setzen.
    Weltvegantag
Martina Kalus
Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend