x
Dessert

Aprikosen-Amaranthcreme

Quelle: Ort:

Wie toppt ein luftiger Schaum aus dem Syphon Speisen für Gäste mit Kau- und Schluckbeschwerden?

Die Theorie dazu hat uns Thomas Saatz, Geschäftsführer von iSi Deutschland in GVmanager 6-7/2018 verraten.

Die Aprikosen-Amaranthcreme wird im 0,5-l-iSi Gourmet Whip zubereitet.

Weitere Rezepte: www.isi.com/culinary/de

Quelle: iSi Deutschland

Rezept drucken
Aprikosen-Amaranthcreme
Aprikosen-Amaranth
Menüart Dessert
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 25 g Amaranth gepoppt
  • 250 g Aprikosen gehäutet und entsteint
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 150 ml Milch
  • 1-2 EL Ahornsirup
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1 iSi Sahnekapsel
Menüart Dessert
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 25 g Amaranth gepoppt
  • 250 g Aprikosen gehäutet und entsteint
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 150 ml Milch
  • 1-2 EL Ahornsirup
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1 iSi Sahnekapsel
Aprikosen-Amaranth
Anleitungen
  1. Amaranth puderzuckerfein mahlen.
  2. Aprikosen mit dem Zitronenabrieb pürieren und durch ein feines Haarsieb streichen.
  3. Amaranth in die kalte Milch rühren, unter Rühren aufkochen und durch ein Haarsieb streichen.
  4. Aprikosenpüree unterrühren, mit Ahornsirup und Zitronensaft abschmecken.
  5. Sahne unterrühren.
  6. In den 0,5-l-iSi Gourmet Whip füllen. Eine iSi-Sahnekapsel aufschrauben und kräftig schütteln.
  7. Kann kalt oder auch warm serviert werden.
Rezept Hinweise

Kalkulationshilfe:
25 g Amaranth 0,30 €
250 g Aprikosen 0,50 €
1 TL Zitronenabrieb 0,05 €
150 ml Milch 0,15 €
1-2 EL Ahornsirup 0,40 €
1-2 EL Zitronensaft 0,10 €
150 ml Schlagsahne 0,40 €
1 iSi-Sahnekapsel 0,40 €

ca. 8 Portionen 2,30 €
1 Portion ca. 0,29 €

Mareike Knewitz
Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend