x
Dessert

Apfelschnee

Quelle: Ort:

Wie toppt ein luftiger Schaum aus dem Syphon Speisen für Gäste mit Kau- und Schluckbeschwerden?

Die Theorie dazu hat uns Thomas Saatz, Geschäftsführer von iSi Deutschland in GVmanager 6-7/2018 verraten.

Der Apfelschnee gelingt im 0,5l-iSi Gourmet Whip.

Weitere Rezepte: www.isi.com/culinary/de

Quelle: iSi Deutschland

 

Rezept drucken
Apfelschnee
Apfelschnee
Menüart Dessert
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 500 g Äpfel
  • 50 ml Apfelsaft
  • 1 EL Zitronensaft
  • 50 g Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 2 Blatt weiße Gelatine je 17 g
  • 200 ml Sahne
  • 1 iSi Sahnekapsel
Menüart Dessert
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 500 g Äpfel
  • 50 ml Apfelsaft
  • 1 EL Zitronensaft
  • 50 g Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 2 Blatt weiße Gelatine je 17 g
  • 200 ml Sahne
  • 1 iSi Sahnekapsel
Apfelschnee
Anleitungen
  1. Die Äpfel schälen, entkernen, würfeln und mit Apfelsaft, Zitronensaft, Zucker und Zimt aufkochen. 5 bis 10 Minuten weich dünsten.
  2. Dann die Zimtstange entfernen.
  3. Die Masse durch ein sehr feines Haarsieb streichen.
  4. Gelatine in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen, ausdrücken und in der heißen Apfelmasse auflösen.
  5. Anschließend die Sahne unterrühren.
  6. Masse in den 0,5-l-iSiGourmet Whip füllen, eine iSi-Sahnekapsel aufschrauben und kräftig schütteln. Mehrere Stunden im Kühlschrank kaltstellen.
Rezept Hinweise

Kalkulationshilfe:
500 g Äpfel 0,60 €
50 ml Apfelsaft 0,10 €
1 EL Zitronensaft 0,05 €
50 g Zucker 0,05 €
1 Zimtstange 0,10 €
2 Blatt Gelatine 0,15 €
200 ml Sahne € 0,50 €
1 iSi Sahnekapsel 0,40 €

ca. 8 Portionen 1,95 €
1 Portion 0,24 €

Mareike Knewitz
Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend