Albert_Schweitzer_Stiftung_Transparenz

Preis für Transparenz erhalten

Quelle: Inhalt: Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, Foto: Jennifer Wilke – Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt Ort: Berlin

Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt hat eine Auszeichnung für ihren Jahresbericht erhalten. Den Preis verlieh die Social Reporting Initiative e. V. im Rahmen ihres Wettbewerbs „Social Reporting Champ 2017“ am 3. November in Berlin. Insgesamt zeichnete die Initiative drei zivilgesellschaftliche Organisationen für ihre herausragenden Jahresberichte aus, die den Social Reporting Standard (SRS) erfüllen. Jeder Preis war mit 2.000 € dotiert.

Preis für Transparenz: Wirksamkeit festgestellt

Der SRS ist ein Transparenzstandard, der den Fokus auf die tatsächliche Wirkung der Arbeit von gemeinnützigen Organisationen legt. Ihre Auszeichnung erhielt die Albert Schweitzer Stiftung, weil sie in ihrem Jahresbericht überzeugend darstellt, welche Wirkung die von ihr eingesetzten Mittel erzielen. Die Stiftung setzt sich insbesondere dafür ein, die Situation für Nutztiere zu verbessern sowie eine tierfreundliche Ernährung zu verbreiten.

Den SRS-Leitfaden nutzte die Stiftung bereits zum fünften Mal für ihren Jahresabschlussbericht. Entsprechend lobte die Jury sie auch für ihre souveräne Anwendung der SRS-Instrumentarien: Dadurch präsentiere sie sich erneut als eine wirkungsgetriebene und transparente Organisation.

www.albert-schweitzer-stiftung.de

mak / Redaktion GVmanager

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Deutsche Markt für Molkereiprodukte: Süßes im Tren... Bonn, CMA. Eine aktuelle Studie der CMA Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH, durchgeführt von der GfK, Gesellschaft für ...
Lekkerland steigert Umsatz und Ergebnis Frechen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2012 hat die Lekkerland AG & Co. KG ihren Umsatz um 127,2 Mio. Euro auf 11,484 Mrd. Euro gesteigert. D...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

Send this to friend