x

Rohertragsquote im Handel bei 25 %

Wie Destatis, das Statistische Bundesamt, mitteilt, betrug die durchschnittliche Rohertragsquote im Jahr 1999 im Großhandel (einschließlich Handelsvermittlung) 20,1 %, im Einzelhandel 33,5 % und im Kraftfahrzeughandel 27,0 %. Als Durchschnittswert über den gesamten Handel errechnete sich eine Rohertragsquote von 25,2 %. Der Rohertrag wird als Differenz zwischen dem Umsatz und dem Einstandswert der Handelsware berechnet. Die Rohertragsquote ist dann der Rohertrag, bezogen auf den Umsatz.

Weihnachten und Advent in Europa

Das Wort “Advent” stammt aus dem Lateinischen (adveniat) und bedeutet Ankunft. In den von christlicher Religion geprägten Ländern bezeichnet Advent die Zeit vor Weihnachten, traditionell die letzten vier Wochen vor dem Fest. Man wartet auf die Geburt Christi, also auf seine Ankunft.
Diese Zeit der Vorbereitung sieht jedoch nicht in allen europäischen Ländern gleich aus. Regionale Unterschiede stecken oft in den Kleinigkeiten und machen doch das kulturelle Bewußtsein eines Landes aus. Als Europäer kann es da nicht schaden, einen Blick in die Nachbarländer zu werfen. Denn unser kulturelles Bewußtsein sollte gerade in einem Europa ohne Grenzen nicht “beschränkt” bleiben

Send this to friend