x

Kempinski ernennt Michael Pracht zum CFO

Datum: 25.07.2019Quelle: Kempinski Hotels | Ort: Genf

Kempinski Hotels hat Michael Pracht am 1. Juli zum neuen Chief Financial Officer ernannt. Gleichzeitig wurde der Finanzexperte Mitglied des Vorstands. Als CFO wird Pracht die Finanz- und Technical Services-Abteilungen des Unternehmens auf Corporate-, Regional- und Hotelebene leiten. Pracht löst Colin Lubbe ab, der zum 30. Juni 2019 sein Mandat niedergelegt hat.

Im Bereich Technical Services soll Pracht das Pre-Opening und Engineering beaufsichtigen und dabei sicherstellen, dass die Dienstleistungen, die für die einzelnen Hotels während ihres gesamten Produktlebenszyklus erbracht werden, eine nachhaltige Rendite erzielen und die Vermögenswerte langfristig geschützt bleiben.

„Ich fühle mich geehrt, diese Aufgabe bei Kempinski Hotels übernehmen zu dürfen. Das Luxusunternehmen ist auf der ganzen Welt bekannt für seine Expertise im Management von Luxushotels und -residenzen“, sagt Pracht „In meiner neuen Rolle freue ich mich zunächst darauf, unsere Stakeholder innerhalb und außerhalb des Unternehmens kennenzulernen, und auf unser gemeinsames Ziel hin zu arbeiten, effiziente Arbeitsabläufe und höhere Renditen zu realisieren.“

Michael Pracht bringt über 35 Jahre Berufserfahrung mit. Bevor er zu Kempinski Hotels wechselte, war er als General Manager und Prokurist der HMS GmbH, einem Tochterunternehmen der Maritim Hotelgesellschaft, tätig. Dort leitete er die Bereiche Finanzen und Operations und verantwortete zudem die Entwicklung des internationalen Portfolios des Unternehmens.

Seine Exzellenz Abdulla H. Saif, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Kempinski AG: „Wir sind sehr stolz darauf, mit Michael Pracht einen echten Finanzexperten an unserer Seite zu haben. In enger Zusammenarbeit mit unserem kürzlich ernannten CEO Martin Smura und den Mitgliedern des Vorstands wird Pracht Kempinski weiter nach vorne bringen und für eine noch bessere Unternehmensbilanz sorgen.“  Bei Colin Lubbe bedankt er sich herzlich für dessen Beitrag und Engagement für die Gruppe und die Marke Kempinski in den letzten zehn Jahren als Finanzvorstand.

 

Nina Schinharl / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kempinski expandiert auf Karibikinsel Auf der Karibikinsel Dominica soll am 14. Oktober das Cabrits Resort & Spa Kempinski Dominica eröffnen. Somit bekommt die Insel, die zwischen Guad...
Rücktritte an der Kempinski Spitze Vorstandsvorsitzender Markus Semer und Finanzvorstand Colin Lubbe haben überraschend bekannt gegeben, dass sie die Kempinski Hotels auf eigenen Wunsch...
Hotel Vier Jahreszeiten: neue Maximilian Suite Im 160sten Jahr seines Bestehens und zehn Jahre nach dem Bau der Ludwig Suite hat das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München einen royalen Flügel g...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend