x

Happy Together!

Datum: 08.03.2017Quelle: Inhalt: Vectron Systems AG, Foto: Colourbox.de Ort: Münster
Treue zahlt sich aus: Mit der GetHappy-App können Genießer beim Kauf einer Mahlzeit seit 2015 per QR-Code Punkte sammeln. Ist die Stempelkarte voll, gibt es Belohnungen in Form von Prämien. Diese digitale Form der Kundenbindung nutzen bislang rund 10.000 Gastronomiebetriebe.
 
Nun wird die Handhabung der App, hinter der Coca-Cola steckt, für den Außer-Haus-Markt vereinfacht. Dafür kooperiert das Unternehmen mit der Vectron Systems AG.
 
So wird künftig die bonVito-Technologie des Kassensystemherstellers in die Loyalty-App integriert. Dadurch können Gastronomen ohne Medienbruch Onlinebestellungen oder -reservierungen aus der App in den Vectron-Kassensystemen verarbeiten. Dabei können eCoupons vollautomatisch gescannt und eingelöst werden. Mit der integrierten Lösung können zudem Online-Gutscheine sowie individuelle Gewinnspiele und Verkaufsförderungsaktionen angeboten werden.
 
Hierzulande soll das System im Herbst 2017 lanciert werden, begleitet von einer umfangreichen Marketingkampagne. Zur Internorga präsentieren die beiden Unternehmen einen Prototyp der neuen GetHappy-App-Generation.
 

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

United Against Waste wählt Vorstand Am 7. November 2019 lud der Verein United Against Waste gemeinsam mit Chefs Culinar zur siebten Mitgliederversammlung in Weeze ein. Über 60 Partner au...
Verfälschte Videoaufnahmen? Die Bilder, die gezeigt wurden, waren erschreckend und grausam. Es muss alles getan werden, um derartige Missstände zu verhindern. Höhenrainer Delikat...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend