x
Ameron Frankfurt Neckarvillen Lobby

Startschuss für Ameron Frankfurt Neckarvillen

Datum: 20.09.2019Quelle: Ameron Frankfurt Neckarvillen | Ort: Frankfurt

Lange ließ die Eröffnung auf sich warten, aber am 20. August durften während der Soft-Opening-Phase endlich die ersten Gäste in das Ameron Frankfurt Neckarvillen einziehen. „Schon, wenn der Gast im Eingangsbereich die Treppen hinaufsteigt, erkennt er die Historie des Gebäudes. Hier holt ihn das 19. Jahrhundert ein“, erläutert General Manager Gisbert Kern. Da aufgrund der geschichtsträchtigen Architektur des First-Class-Boutique-Hotels auch der Denkmalschutz an der Sanierung beteiligt war, verzögerte sich die Fertigstellung um etwa ein Jahr.

Kaufmanns-Charme

Ameron Frankfurt Neckarvillen Lobby
Die Lobby im Ameron Frankfurt Neckarvillen

Vier denkmalgeschützte Villen in Neobarock und Jugendstil bilden die Basis des Hotels. Als Geschäftsgebäude wurden sie zwischen 1904 und 1908 erbaut und nun erstmals miteinander verbunden, unter anderem durch eine neu konzipierte Brücke und drei Stufen. „Da musste etwas getüftelt werden, denn die Häuser haben unterschiedliche Geschosshöhen“, erklärt Gisbert Kern. Das Boutique-Hotel mit Sicht auf den Jürgen-Ponto-Platz, der seine Optik vom Bildhauer Heinz Mack bekam, liegt in Laufnähe zum Frankfurter Hauptbahnhof. Auch das Bankenviertel, Museen sowie Theater und Opernhaus befinden sich in der näheren Nachbarschaft. Im Haus befinden sich ein Boutique Sauna Retreat sowie ab Ende Oktober das Restaurant Le Petit Royal Frankfurt. Im Januar 2020 folgt die French Bento Bar. Das Interieur des gesamten Gebäudes ist hochwertig und bis ins Detail stimmig. Drei verschiedene Marmorarten wurden, teilweise in Fischgratoptik, verbaut. Darunter findet sich auch der weiße Calacatta Oro-Marmor mit seiner typischen Äderung von Gold bis Braun. Dazu gesellen sich Messingakzente vom Handlauf bis hin zum Spiegel. Ausladende Lüster aus Glas und Messing mit Blenden in Form von Akanthus-Blättern erinnern an prunkvolle Salons um 1900.

 

Opulent und praktisch

Ameron Frankfurt Neckarvillen Comfort Zimmer Grün
Ein grünes Comfort Zimmer im Ameron Frankfurt Neckarvillen

Die 133 Zimmer und öffentlichen Bereiche im Haus tragen die Handschrift von Designer und Architekt Luigi Fragola. Im Interior trifft ornamentreiche Historie auf eine moderne

Designsprache mit klaren Linien. Die verwendeten Materialien sind echt und wertig: Die Wände zieren Stuck aus Gips oder Schmuckglasfenster aus Beständen von 1920 – wo der Gast auch hinsieht, entdeckt er formvollendete Handwerkskunst. „Der Inhaberfamilie der Immobile war es ein Anliegen, möglichst hochwertige familiengeführte Unternehmen zu beteiligen“, erzählt Gisbert Kern, der sich auch privat sehr für Kunst und Design interessiert. So trifft der Gast im Ameron Frankfurt Neckarvillen auf Badezimmerarmaturen der italienischen Manufaktur Stella, die auch die Gäste im Ritz Paris benutzen. Vorhänge und Bezugsstoffe wurden aus Stoffen der italienischen Familienweberei Rubelli gefertigt, die Wandfarbe lieferte das britische Traditions-Label Farrow&Ball.

Ameron Frankfurt Neckarvillen, General Manager Gisbert J. Kern
General Manager Gisbert J. Kern. Foto: Katherina Wagner

In den Zimmern gibt es vier verschiedene Farbthemenwelten: In den blauen Zimmern sind Treca-Doppelbett und Vorhänge in Blau gehalten, die Zierkissen und Möbel in Rot. In einem roten Zimmer tragen Wände und Bett ein braunes Kleid, die Möbel Rot und die Vorhänge Dunkelblau. Die Farbigkeiten hängen mit dem Lichteinfall, der von außen in den jeweiligen Raum dringt, zusammen. „Wo die Sonne nicht ganz so stark scheint, gleichen die warmen Farben das fehlende Licht aus“, erklärt Giesbert Kern. Ein ganz besonderes Flair geht von den Gartenzimmern aus, vor deren Fenstern Lavendel blüht. Eines dieser Zimmer, einen sogenannten Artist Room, gestaltet die belgische Künstlerin Benedikte Bjerre, denn Kunst ist wie in allen Ameron-Hotels ein fester Bestandteil des Konzepts. So ist auch die Verbindungsbrücke von Roland Burkart mit einer Spiegelinstallation veredelt worden. Die Rückwand der Hotelbar konzipierte der Glaskünstler Paul Hance. So opulent das Interiordesign auch ist, der Nutzen für den Gast darf nicht vernachlässigt werden. „Wir haben überlegt, was braucht der Gast wirklich. Dazu zählen USB-Ports direkt neben dem Bett oder genügend Steckdosen am Schreibtisch“, erzählt Gisbert Kern. Im Zimmer gibt es auch eine kontaktlose Ladestation für das Smartphone.

Nachbarschaft miteinbezogen

Ameron Frankfurt Neckarvillen Junior Suite Rot
Junior Suite in Rot im Ameron Frankfurt Neckarvillen

54 Mitarbeiter kümmern sich im Ameron Neckarvillen um das Wohl der Gäste. Das Housekeeping ist outgesourced. Für Feierlichkeiten stehen den Gästen des Boutique-Hotels historische Festsäle in der Kaiserstraße zur Verfügung. Diese gehören der Frankfurter Freimaurerloge, eine der ältesten in Deutschland. Als Partylocation kann für Events in der Taunusstraße eine ehemalige Textilfabrik gemietet werden. Ende Oktober eröffnet zudem das Restaurant Le Petit Royal Frankfurt, ein Ableger des Grill Royal Berlin von Stephan Landwehr, Boris Radczun und Moritz Estermann. Übernachtungsgäste und Laufkundschaft bekomme

Ameron Frankfurt neckarvillen Bad mit Marmor
Badezimmer mit Marmor

n im Mid-Century-Ambiente Klassiker der französischen Bistro-Küche in neuem Gewand serviert. Das Augenmerk soll auf Grill- und fangfrischen Meeres-Spezialitäten liegen. Die Begleitung bildet eine französisch orientierte Weinkarte. Für den kleinen Hunger oder ein After-Work-Getränk hält ab Januar die French Bento Bar kleinere Gerichte und Drinks bereit.

Nina Schinharl / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Burgerme erfolgreich trotz Coronakrise Der Lockdown in der Coronkrise hat vielen Unternehmen in der Branche zu schaffen gemacht. In den meisten Fällen ist von einem außerordentlich hohen Um...
Joint Venture von HIESTAND und Coop HiCoPain errichtet mit einem Investitionsvolumen von rund 40 Millionen CHF in Dagmersellen, dem Standort des gemeinsamen Logistikers Galliker Transpor...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend