x

Scholl: Flex-Line Induktions-Auftischgeräte

Datum: 16.01.2019Quelle: Inhalt und Bild: Redaktion GVmanager | Ort: München

Scholl: Flex-Line Induktions-Auftischgeräte

Mobile Induktionsgeräte mit intelligenter Steuerung

Alle drei mobilen Induktions-Tischgeräte – Flex Base, Flex Wok und Flex Griddle – arbeiten mit dem Realtime Temperature Control System (RTCSmp), das temperaturgesteuertes Kochen ermöglicht. Weitere Funktionen sind der Timer mit Ausschaltfunktion, die gradgenaue Speisenwarmhaltung und eine automatische Erkennung der Netzspannung – je nach Modell. Dabei optimiert die automatische Frequenzsteuerung die Energieübertragung auch bei weniger optimalen magnetischen Eigenschaften der jeweiligen Pfanne.

Die Effizienz und Wirtschaftlichkeit der Flex-Line zeigt sich dadurch, dass die maximale Leistung von 100 % bis zu 25 % reduzierbar ist.

Florian Harbeck / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Branchenwissen gefragt Ein Unternehmer muss in diesen besonderen Zeiten schnell sein, denn der Wettbewerb schläft nicht. Gleichzeitig ist eine Krise auch immer eine Chance. ...
DLG-Lebensmitteltag Sensorik 2015: Wie schmeckt ve... Der diesjährige DLG-Lebensmitteltag Sensorik findet am 24. September an der Hochschule Anhalt in Bernburg statt. Experten aus den Bereichen Leben...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend