x

Salvis

Datum: 22.12.2016Quelle: Inhalt und Bild: Redaktion GVmanager | Ort: München

Warum punktet das Produkt besonders in der ausgewählten Kategorie? Welchen USP hat es?

Der bewegliche Reflektor ist mit einem patentierten Doppelmantel ausgestattet. Die Salvis Tellererkennung reduziert zudem den Energieverbrauch bis zu 70%. Der „immerkalte“ Griff sorgt für die sichere Bedienung auch im Dauerbetrieb.

Weitere besondere Merkmale?

Es gibt zwei wählbare Heizsysteme (Rohrheizkörpere und HiLight System). Der Salamander ist in zwei Farben erhältlich (rot und grau/schwarz).

Praxisrelevanz?

Die Tellererkennung funktioniert ab etwas 250 g. Durch die Kontaktschaltung wird der Heizzyklus unterbrochen, sobald der Timer abläuft oder das Produkt entnommen wird.

Mehrwert für den Anwender?

Die Tellererkennung reduziert den Stromverbrauch. Amortisation nach eineinhalb Jahren.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Florian Harbeck

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Jugend forschte mit Trendgebäcken von Baker &... Die Kongressteilnehmer aus ganz Deutschland waren junge Wissenschaftler, insbesondere ehemalige und aktuelle Teilnehmer von "Jugend forscht" und der "...
„Kochfreunde“ helfen aus Das Dorf am See – Seehotel Niedernberg bekommt einen neuen Küchendirektor. Bis es jedoch soweit ist, dauert es noch. Anfang Mai wird Volker Stein, ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend