x

SALTO Systems GmbH

Datum: 22.12.2016Quelle: Inhalt und Bild: Redaktion GVmanager | Ort: München

 

Warum punktet das Produkt/Konzept besonders in der ausgewählten Kategorie? Welchen USP hat es?

JustIN Mobile ermöglicht das Öffnen von Türen mit dem Smartphone. Die Technologie nutzt die in jedem Smartphone integrierte Bluetooth-Schnittstelle (Bluetooth Low Energy – BLE) zur Kommunikation mit den elektronischen Beschlägen und Wandlesern. Zu den wichtigsten Vorteilen zählt, dass die mobilen Schlüssel in Echtzeit vergeben werden können – das ist nötig für die Vergabe, aber auch für das Löschen von Zutrittsberechtigungen. Und das System funktioniert mit einer Zwei-Wege-Kommunikation. Damit erhält z. B. die Rezeption eine Rückmeldung in Echtzeit, ob ein Gast bereits eingetroffen ist, auch wenn er nicht an der Rezeption vorbeigekommen ist. Die JustIN Mobile App erlaubt zudem die Nutzung mehrerer mobiler Schlüssel, die zu unterschiedlichen Installationen gehören können. Außerdem kann die App Zutrittsereignisse und den Batteriestatus aus den elektronischen Beschlägen auslesen und direkt an die Management-Software ProAccess SPACE weiterleiten. Damit wird eine Funk-Online-ähnliche Anbindung von Offline-Beschlägen möglich. Darüber hinaus ist die Technologie mit den wichtigsten PMS-Systemen und mobilen Hotel-Service-Apps integriert, womit durchgängige digitale Lösungen für noch mehr Komfort der Gäste und noch mehr Effizienz für Hoteliers entstehen.

Weitere besondere Merkmale?

  • mehrere mobile Schlüssel in einer App
  • bi-direktionale Kommunikation für Rückmeldung an Rezeption in Echtzeit
  • Aktualisierung von mobilen Schlüsseln in Echtzeit
  • hohe Sicherheit durch verschlüsselte Datenübertragung
  • BLE und NFC in einer App kompatibel mit iOS und Android

Praxisrelevanz?

Weltweit an mehr als 200.000 Hoteltüren im Einsatz, u. a. im größten Hotel Deutschlands und z. B.. eine der Technologien für den Hilton Digital Key, der momentan in der gesamten Gruppe weltweit ausgerollt wird. In Hotellerie-Neuprojekten wird heute nahezu generell Mobile Access gefordert.

Mehrwert für den Anwender?

JustIN Mobile leistet einen Beitrag zu effizienterem Hotelmanagement. Einerseits werden die Mitarbeiter an der Rezeption entlastet, weil sie nicht umständlich Schlüssel heraussuchen müssen und weil weniger Andrang herrscht. Das heißt auch, die Öffnungszeiten der Rezeption können ggf. gekürzt werden. Andererseits ist die Verwaltung einer elektronischen Anlage samt mobilen Schlüsseln natürlich deutlich sicherer, übersichtlicher und kostengünstiger als ein mechanisches System. Insbesondere dann, wenn ein Hotel neben den Gästezimmern auch Haupteingänge, Seminarräume, Spa-Bereiche, Garagen oder Büros in einem System verwalten kann – auch jeweils mit mobiler Benutzung.

Florian Harbeck

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Rum – Das ultimative Handbuch „Nichts kann in Wahrheit so den Geist erheben als Religion und guter starker Rum“, wusste schon Lord Byron. Dabei ist diese Spirituose diejenige mit d...
Romantik Hoteliers trafen sich zur Aktionärs-Versa... Mallorca. Romantik Hoteliers aus 10 europäischen Ländern trafen sich zu der ersten Internationalen Aktionärs-Versammlung auf Mallorca. ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend