x

Pfalzgraf Konditorei

Datum: 22.12.2016Quelle: Inhalt und Bild: Redaktion GVmanager | Ort: München

Warum punktet das Produkt besonders in der ausgewählten Kategorie? Welchen USP hat es?

Vegane Ernährung ist absolut im Trend. Um diese Zielgruppe zu erreichen, haben wir u. a. den veganen Himbeer-Haselnuss-Kuchen kreiert. Auf einem lockeren Haselnuss-Rührteig mit Karamellaroma liegt eine Schicht Creme und Himbeeren. Der Kuchen ist mit Gelee abgeglänzt. Eine leckere Alternative für Veganer. Pfalzgraf hat als Erster den Trend erkannt und eine Produktgruppe veganer Kuchen eingeführt.

Weitere besondere Merkmale?

Hochwertige Zutaten, möglichst aus der Region. Keine Zutaten tierischen Ursprungs.

Praxisrelevanz?

Das Produkt kann in allen Branchen des Außer-Haus-Markts eingesetzt werden. Einfaches Handling, da vorgeschnitten. Portionen können einzeln aufgetaut werden.

Mehrwert für den Anwender?

Zusatzumsatz, weil eine Zielgruppe bedient werden kann, die keine herkömmlichen Kuchen verzehrt. Gleichzeitig ist es kein Nischenprodukt, es kann allen Kunden angeboten werden, da kein Geschmacksunterschied zu herkömmlichen Kuchen besteht.

Florian Harbeck

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

ARD-Studie: Euro-Start verteuert den Einkauf Die Untersuchung für die tagesschau und die WDR-Wirtschaftssendung "Markt" basiert demnach auf der Beobachtung der Preise für einen Warenkorb mit 1200...
Erste Mitgliederversammlung von United Against Was... Eschborn. Vertreter von knapp 40 Unternehmen und Institutionen nahmen an der ersten Mitgliederversammlung des Vereins United Against Waste e.V. teil. ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend