x

McCain

Datum: 22.12.2016Quelle: Inhalt und Bild: Redaktion GVmanager | Ort: München

Warum punktet das Produkt/Konzept besonders in der ausgewählten Kategorie? Welchen USP hat es?

Die neue Kartoffelspezialität Crispers wartet mit einer neuartigen patentierten Form auf. Durch den Wellenschnitt und den Knuspermantel sind sie superknusprig. Sie besitzen eine trendige V-Optik mit Schale, durch die ihre Natürlichkeit zum Ausdruck kommt. Dank dieser Form nehmen die Crispers viel Topping auf und sind besonders geeignet als Upgrade zu Standard- Pommes Frites oder ideal zum Dippen und Snacken. Zudem sind sie schnell zubereitet und weisen eine lange Wärmebeständigkeit auf. Ihre Form bietet ein gutes Volumen und dadurch einen besonders hohen Portionsertrag.

Weitere besondere Merkmale?

Die Crispers sind vielseitig einsetzbar: z. B. als Fingerfood (mit passendem Dip).

Praxisrelevanz?

Das Produkt hat eine moderne Form und bietet somit Potential zum Heben des Durchschnittsbons. Ein hoher Portionsertrag für Gastronomen, der Flexibilität und eine schnelle Zubereitung ermöglicht.

Mehrwert für den Anwender?

Ein hoher Portionsertrag, daher besserer Deckungsbeitrag als bei Standard-Pommes Frites. Lange Haltezeit, daher rationelle Herstellung und flexible Portionierung und schnelle Zubereitung. Diese spart Zeit, Energie und Geld

Weitere Informationen finden Sie hier!

 

Florian Harbeck / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Im Trend mit ökologisch und regional erzeugten Leb... Der höhere Einkaufspreis, die zum Teil noch bestehenden Lieferprobleme und Unsicherheiten über die Nachfrage von Seiten der Gäste ließen Küchenleitend...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend