x
bom 2018 Block menu Rinderroulade

Block Menü GmbH

Datum: 19.12.2016Quelle: Inhalt und Bild: Redaktion GVmanager | Ort: München

Warum punktet das Produkt/Konzept besonders in der ausgewählten Kategorie? Welchen USP hat es?

Die Rinderroulade ist ein Klassiker der deutschen Küche. Neben vielen anderen Trends gelangt die deutsche Küche immer weiter in den Fokus. Die Roulade von Block Menü wird von Hand gewickelt, gefüllt und wie bei Muttern gekocht. Diese aufwändige Herstellung macht das Produkt auf dem Convenience-Markt einzigartig.

Weitere besondere Merkmale?

Die Roulade hat immer eine gleichbleibend sehr gute Qualität.

Praxisrelevanz?

Das Produkt wird im Großgebinde mit 2.000 g und in der Portion von 250 g angeboten. Aufgetaut und im Wasserbad erhitzt, ist die Roulade sofort zum Anrichten und Servieren fertig.

Mehrwert für den Anwender?

Der Mehrwert für Anwender besteht in der Kalkulationssicherheit, in der gleichbleibenden Qualität und in der Einsparung von Zeit und Energie. Die Köche haben so die Möglichkeit, ihre eigenen Ideen kreativ auf dem Teller umzusetzen.

Florian Harbeck / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Warnung vor “Überstunden-Berg” Deutschland verzeichnet einen Übernachtungsrekord – der Inlandstourismus boomt. Das geht aus neuen Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor. Doch d...
Erntezeit für Süßwasserfische Hamburg. Köche und Kenner können sich freuen: Jetzt ist die beste Zeit für Süßwasserfische. Im Herbst sind nämlich alle – von Aal bis Zander – zu wohl...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend