x
SafeBox Electrolux Professional

Warm verpackte Speisen hygienisch und sicher bevorraten

Datum: 10.02.2022Quelle: Electrolux Professional | Ort: Tübingen

Die neue, umluftbetriebene SafeBox Hold von Electrolux Professional ermöglicht Lieferdiensten und gastronomischen Einrichtungen erstmals ein HACCP-gerechtes temporäres Aufbewahren und Ausliefern von frisch produzierten und fertig verpackten warmen Speisen.

Ob im Auslieferungsgeschäft oder im Take-Away-Geschäft: Mit der neuen SafeBox Hold von Electrolux Professional sind Lieferdienste und alle Arten von gastronomischen Einrichtungen ab sofort auf der sicheren Seite. Denn in der SafeBox Hold können frisch und warm produzierte, bereits fix und fertig schmackhaft verpackte Speisen während der Auslieferung oder bis zur Abholung sicher und temperaturgerecht kurzzeitig gelagert werden. Denn in der SafeBox Hold wird die hohe Qualität der Speisen bis zur Übergabe an den Kunden sichergestellt.

Heißluft und UVC-Licht verringern die Bakterienbelastung

Das Umluftsystem in der Box gewährleistet mit bis zu 85 Grad C, dass warme Speisen in Verpackung stets mit der vorgeschriebenen Temperatur ausgeliefert bzw. an den Kunden ausgehändigt werden können. Ergänzend verhindert eine UVC-Beleuchtung an der Decke im Inneren der SafeBox Hold, dass sich eventuelle Bakterien vermehren können, beispielsweise auf Pizzakartons und Papiertüten. Denn entsprechende Labortests der Universität Udinie in Italien haben gezeigt, dass die Kombination von Heißluft und UVC-Licht die Bakterienbelastung kurzzeitig um bis zu 99,9 Prozent verringern kann. Zusätzlich sind die beiden Edelstahlgriffe der Glasschiebetüren mit einer antibakterielle Beschichtung versehen.

Die geräuscharme SafeBox Hold, die von Electrolux Professional in einer eleganten Schwarzlackierung angeboten wird, findet überall ihren Platz: Sie benötigt lediglich eine Stellfläche von 600 x 410 mm und – dank dem raffinierten Stecksystem – nur einen einzigen Stecker und eine 230 V-Steckdose für bis zu drei Boxen. Der sehr sparsame Stromverbrauch von 0,85 kW pro Gerät bei einer Betriebsdauer von bis zu 6 Stunden macht die SafeBox Hold äußerst sparsam, umweltfreundlich und wirtschaftlich. Die SafeBox Hold ist zudem bis ins Detail durchdacht: Sie bietet Platz für bis zu 10 Pizzakartons oder 6 Papiertüten. Für ein Plus an Flexibilität und für eine optimale Koordination von Online- und Vor-Ort-Bestellungen lassen sich ohne weiteres drei Boxen übereinander stapeln.

Electrolux Professional

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bewerbung per WhatsApp Nach dem Launch seines neuen Jobportals Ende letzten Jahres will der Multiservice-Anbieter Klüh Jobsuchende nun durch noch modernere Rekrutierungsmaß...
Generationenwechsel in der Hochschulgastronomie Leitungswechsel im Bereich Gastronomie: Zum 15. Februar 2022 tritt Achim Herrmann (siehe Titelbild) die Nachfolge von Abteilungsleiter Gerd Schulte-Te...
Chef-Sache: Premiere in Wien Die Chef-Sache lockt seit 2008 jedes Jahr das Who's Who der internationalen Gastronomiebranche an. Bisher fand der Branchentreff ausschließlich in Deu...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend