x
Datum: 01.08.2000Quelle: Ort: Köln (dti)

Die Verbraucher in Deutschland kauften 1999 mit 347.435 Tonnen 5,9 Prozent mehr tiefgekühlte Hauptspeisen, Zubereitungen, Eintöpfe und Suppen als im Vorjahr. Den Löwenanteil in der Produktgruppe belegten Zubereitungen – als Teil einer Hauptspeise – mit einem Verbrauch von 222.810 Tonnen (plus 4,6 Prozent). Den stärksten Mengenzuwachs verzeichneten Hauptspeisen mit 9,4 Prozent auf 114.475 Tonnen.

Wie aus einer Markterhebung des Deutschen Tiefkühlinstitutes (dti), Köln, weiter hervorgeht, erreichte die Produktgruppe der Hauptspeisen, Zubereitungen, Eintöpfe und Suppen im Lebensmittelhandel im vergangenen Jahr ein Mengenplus von 9,3 Prozent auf 182.010 Tonnen. Der Verbrauch von Zubereitungen stieg um 6,7 Prozent auf 107.450 Tonnen. Ein überdurchschnittliches Absatzplus erzielten tiefgekühlte Hauptspeisen mit 14,5 Prozent auf 69.110 Tonnen. Dabei wählten die Privatverbraucher Menüs von national bis international: Der Renner waren Nudel/Pasta-Gerichte mit 34,1 Prozent Anteil, gefolgt von deutsch-orientierten Rezepturen mit 22,6. Ostasiatische Spezialitäten folgten mit 22,5 Prozent und sonstige internationale Menüs mit 20,8 Prozent.

Im Außer-Haus-Markt kletterte der Verbrauch an Hauptspeisen, Zubereitungen, Eintöpfen und Suppen mit 165.425 Tonnen um 2,4 Prozent. Zubereitungen erreichten eine Mengensteigerung von 2,8 Prozent auf 115.360 Tonnen. Das Wachstumsplus bei Hauptspeisen lag mit 45.365 Tonnen bei 2,3 Prozent. Im Vergleich zu den Privathaushalten bevorzugten die Großverbraucher aus diesem Angebot vor allem deutsche Gerichte – Anteil 67 Prozent. Nudel/Pasta-Rezepturen folgten mit 18 Prozent auf Platz zwei, gefolgt von weiteren internationalen Tiefkühlmenüs mit 9,5 Prozent und ostasiatischen Rezepturen mit 5,5 Prozent Anteil.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kaviar aus Mecklenburg-Vorpommern Bereits im kommenden Herbst sollen die ersten Störe in die Becken der Anlage kommen. Es sind erwachsene Tiere, die schon nach einem Jahr Eingewöh...
Rebional liefert frisch gekochtes Bio-Essen Normalerweise werden in der Großküchen von Rebional täglich tausende Essen für Kinder, Senioren und Patienten frisch gekocht. Aktuell bietet das Unter...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend