x
Hygiene- und Lebensmittelsicherheit in GV-Betrieben und Restaurants sichert die Überprüfung mittels Messtechnik von Testo.

Digitale Lebensmittelkontrolle in Großküchen

Datum: 16.09.2020Quelle: Testo | Ort: Titisee-Neustadt

Digitale Lebensmittelkontrolle in Krankenhäusern und Seniorenheimen – was verbirgt sich dahinter? Qualitätsleiter, Küchenchefs und HACCP-Verantwortliche wissen: Die Lebensmittelqualität sicherzustellen und Qualitätsparameter zu dokumentieren, ist oft mühselig. Es erfordert die richtigen Maßnahmen und die Beteiligung aller Mitarbeiter, um die zubereiteten Mahlzeiten ideal temperiert, frisch und genießbar zu servieren. Das gemeinsame Ziel ist dabei die Zufriedenheit der Bewohner, Patienten und Angestellten sowie die Einhaltung geltender Vorschriften.

Eine weitere Herausforderung stellt die Einhaltung des Hygienekonzepts dar. Gerade in diesen besonderen Zeiten sind spezielle Hygienekontrollen erforderlich.

Qualitätsmanagement meistern

Wie Küchenverantwortliche diese Herausforderungen im Qualitätsmanagement gemeinsam mit ihren Mitarbeitern mittels digitaler Transformation meistern, darauf geht der Messtechnik-Hersteller Testo im neuen und kostenlosen Live-Webinar „Lebensmittelsicherheit in Krankenhäusern und Seniorenheimen“ ein.

Im Webinar erfahren die Teilnehmer, welche Veränderungen die Digitalisierung von Großküchen mit sich bringt, wo die Stolpersteine liegen und wie sie diese umgehen.

Testo bietet Messtechnik zur digitalen Lebensmittelkontrolle in gastronomischen Betrieben.
Digitale Qualitätsmanagement-Systeme erleichtern viele Prozesse der Qualitäts- und Hygienekontrollen in Großküchen.

Es werden digitale Systeme vorgestellt, die Versorgungsbetriebe in verschiedenen Bereichen des Qualitätsmanagements entlasten. An konkreten Praxisbeispielen zeigt der Referent, welche Mehrwerte ein digitales Qualitätsmanagement-System schafft – z. B. in Sachen Effizienzsteigerung durch das Abschaffen von handschriftlicher Dokumentation und den Verzicht auf Papierberge inklusive Datenchaos.

Am Ende geht es um die Frage „Digitale Lebensmittelkontrolle – was verbirgt sich eigentlich dahinter?“. Diese Frage werden die Teilnehmer nach dem Webinar beantworten können. Im Anschluss an das Webinar bleibt zudem ausreichend Zeit für die Fragen an den Referenten.

Eckdaten zum Webinar

  • Thema: „Lebensmittelsicherheit in Krankenhäusern und Seniorenheimen“
  • 23.09.2020, 9 bis 10 Uhr
  • Die kostenlose Anmeldung ist auf der Website des Unternehmens möglich, zu der sie mit einem Klick gelangen.

Testo

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Hotel Zugspitze: Ausbildung trotz Corona Trotz der aktuellen Lage hat das Garmisch-Partenkirchener Hotel Zugspitze die Einstellung seiner Nachwuchskräfte im Vergleich zu den Vorjahren verdopp...
TÜV zertifiziert erstes Gastro-Hygienekonzept Als eines der ersten Restaurants in Deutschland erhielt das Restaurant Schwan in Neuss das Zertifikat „Hygiene- und Infektionsschutz Management im Gas...
Berührungs- und bargeldlos bezahlen Angesichts Corona kommt SB-Kassen, an denen z. B. der Gast einer Betriebsgastronomie sein Essen kontaktlos und bargeldlos selbst abrechnet, steigende ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend