x
Datum: 04.01.2001Quelle: Ort: Köln (dti)

Köln (dti). Gute Vorsätze sollte man am besten gleich in die Tat umsetzen. Das gilt auch für das Essen. Die Feiertage zum Jahresende hatten es vielfach wieder in sich: Das ausgiebige Frühstück, die größeren Festmenüs, die Kuchen, Torten, das Kleingebäck. Man hat genossen. Doch jetzt wird es Zeit, wieder an die Linie und etwas mehr an die Gesundheit zu denken.

Genuss und Augenschmaus sind dabei ganz wichtige Aspekte. Steht der Sinn nach mehr Obst und Gemüse? Das Angebot in der Tiefkühlabteilung ist groß und optimiert das zur Zeit etwas magerere Frischwarensortiment. Zum Frühstücksmüsli und zum Joghurt zwischendurch passen aufgetaute Früchte. Zum Mittag kann es ein mit wenig Fett zubereitetes Gemüse, eine Gemüsesuppe oder ein -auflauf sein.

Die Gemüseabteilung der Tiefkühltruhe ist riesig. Die Produkte sind ohne Vorarbeit in wenigen Minuten zubereitet. Die tiefgefrorenen Kräuter geben den letzten Pfiff. Vorweg und am Abend vielleicht noch einen Gemüsesalat – das wäre optimal. Auch dafür gibt es geeignete Angebote im tiefkalten Sortiment. Und mit einem Früchtecocktail mit Obst aus dem Gefriergerät, vielleicht auch gemixt mit anderen Früchten, könnte der Tag äußerst angenehm ausklingen. Tun Sie etwas für sich: 5 mal am Tag Gemüse und Obst sollen uns – laut Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung – unheimlich gut tun.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Elektronische Marktplätze in Deutschland Die Marktforscher von IDC unterteilen den B2B-Internet-Commerce, also die Abwicklung von Geschäftstransaktionen zwischen Unternehmen über das Internet...
Erster Michelin-Stern für Jeroen Achtien Jeroen Achtien ist jetzt ein Sternekoch. Die Ehre wurde ihm während der Vorstellung des Guide Michelin 2019 zuteil. Mit 31 Jahren und nach weniger als...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend