x
AEG IR-Heistrahler

AEG Haustechnik bietet Wärmelösungen für die Gastronomie

Datum: 06.10.2020Quelle: AEG Haustechnik | Ort: Holzminden

Infrarot-Kurzwellen-Heizstrahler für den geschützten und ungeschützten Einsatz im Freien

Angesichts des nahenden Winters machen sich viele Gastronomen derzeit Sorgen: Die Freiluftsaison geht zu Ende, die Corona-Pandemie aber bleibt. Damit bricht für zahlreiche Bestreiber von Cafés und Gaststätten das derzeitige Hauptgeschäft weg. Das Problem: Aufgrund der strengen Hygieneverordnung können im Innenbereich nur wenige Gäste bewirtet werden – für die meisten Gastronomen ist das in der Corona-Krise bereits zum zweiten Mal eine existenzbedrohende Situation. Deshalb werden derzeit Rufe laut, die Bundesregierung solle das Verbot für Heizpilze wieder aufheben – zumindest vorübergehend. Doch Heizpilze produzieren CO2, sorgen für Geruchsbelästigung und setzen dem Klima zu. Die bessere Alternative und Lösung bietet AEG Haustechnik: Die Infrarot-Kurzwellen-Heizstrahler (IR-Heizstrahler) des Herstellers sind hocheffizient und umweltverträglich, denn die Funktion der modernen Geräte basiert auf einer völlig emissionsfreien Technologie. Sie belasten das Klima im Anwendungsbereich vor Ort weder durch CO2 noch durch Stickoxid (NOX).

AEG IR-Heizstrahler lassen sich auf vielfältige Weise installieren: An der Wand, an Schirmen, auf Ständern oder an Seilsystemen.

Amortisierung nach wenigen Monaten

Die Anschaffung von AEG Infrarot-Kurzwellen-Heizstrahlern amortisiert sich in wenigen Monaten. Gegenüber herkömmlichen Gas-Heizstrahlern verursachen die kompakten Infrarot-Kurzwellen-Heizstrahler bei etwa 3-facher Flächenabdeckung bis zu 70 Prozent weniger Kosten als ein Heizpilz. Ohne Aufwärmphase gibt der Infrarot-Kurzwellen-Heizstrahler sofort Wärme ab an die Personen, die sich in seiner Umgebung aufhalten – ähnlich wie bei natürlicher Sonneneinstrahlung. Die Infrarot Kurzwelle A erwärmt direkt den Körper und nicht die Luft.

Anders als bei klassischen Gas-Heizstrahlern werden die kompakten AEG Infrarot-Kurzwellen-Heizstrahler elektrisch mit 230V-Netzanschluss betrieben. Sie sind aus hochwertigem Aluminium gefertigt und entsprechen der Schutzklasse I, sind VDE- bzw. TÜV/GS-geprüft und vor Regen und Spritzwasser geschützt. IR-Heizstrahler der Baureihe „IR Premium 2000“ von AEG Haustechnik entsprechen der Schutzart IP 54 (allseitiger Spritzwasserschutz) oder der Schutzart IP 67 (strahlwassergeschützt). Sie halten somit auch ergiebigen Regengüssen stand. Die AEG-Baureihe „IR Comfort 2024“ für den Innen- oder überdachten Außenbereich erfüllt die Schutzart IP 24 (spritzwassergeschützt). Alle Geräte verfügen über eine hocheffiziente, schockresistente Goldröhre mit einer langen Lebensdauer bis zu 5.000 Stunden. Sie kann mit wenigen Handgriffen getauscht werden.

Die hocheffizienten AEG IR-Heizstrahler sind in Alu oder Weiß erhältlich. Sie werden an Hauswänden sowie in Zelt- oder Schirmsystemen fest installiert. Die Montage erfolgt schnell und unkompliziert. Je nach Aufstellung oder Anbringung geben Einzelstrahler mit 1.500 Watt eine angenehme Wärme auf 8 bis 10 m² Fläche ab, bei 2.000 Watt sind es 10 bis 12 m². Die Wärmeleistung lässt sich regulieren. Auch das Zubehör bedient sich bester Technologie: So bietet AEG Haustechnik zuverlässige Funk-Dimmer mit befehlssicherer Fernbedienung und Dimmer in unterschiedlichen Ausführungen an. Die IR-Strebenklemme zur sicheren Anbringung von Einzelstrahlern ergänzt das Zubehör. Alle weiteren Informationen finden Sie unter: www.aeg-haustechnik.de/infrarot-heizstrahler

AEG

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Umweltbundesamt akzeptiert Heizstrahler Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger begrüßt die Unterstützung des Bundesumweltamtes für den vorübergehenden Einsatz von Heizstrahlern in der G...
Überbrückungshilfe wird fortgesetzt Die Überbrückungshilfe wird in den Monaten September bis Dezember fortgesetzt. Dabei werden die Zugangsbedingungen abgesenkt und die Förderung ausgewe...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend