x
iKitchen Rational

Die neue Rational iKitchen

Datum: 10.09.19Quelle: Rational | Ort: Landsberg am Lech

Die Ansprüche der Kunden werden immer größer, sie erwarten perfekte Mahlzeiten für wenig Geld. Wenn es vor einiger Zeit noch ausreichend war, Speisen auszugeben, wächst heute der Konkurrenzdruck zwischen den Betrieben und die Speisenqualität nimmt zu Gunsten der Gäste an Bedeutung zu. Ausgezeichnete Qualität erfordert mit herkömmlicher Technik jedoch viel Ressourcen und Personal. Andererseits steigen der Kostendruck und der Anteil ungelernter Kräfte im Küchenbetrieb.

Produktion ohne Kompromisse

Für die perfekte Produktion hat Rational die iKitchen entwickelt. Die Systemlösung aus dem Combi-Dämpfer SelfCookingCenter, dem Multifunktionsgerät VarioCookingCenter und der Vernetzungslösung ConnectedCooking. Alle drei Bestandteile sind aufeinander abgestimmt und arbeiten reibungslos zusammen. Damit Sie produktiv und flexibel sind. Wie nie zuvor.

Rational live erleben!

Vorteile der iKitchen

Mit der iKitchen wird die Arbeit in der Küche bedeutend erleichtert. Durch das System werden Geld, Energie und Rohmaterialien gespart. Ein vorwiegender Vorteil liegt in der Platzreduktion. Eine Küche ist üblicherweise mit einem Kipper, Kessel, Herd und Fritteuse und vielem mehr ausgestattet. Mit der neuen Lösung werden all diese Geräte nicht mehr benötigt, wodurch 40 Prozent Platz gespart wird. Mit zwei identischen Bedienoberflächen sind die beiden Geräte SelfCookingCenter und VarioCookingCenter, leicht zu bedienen und passen perfekt zueinander. Zudem zeichnen sich die Geräte durch intelligente Funktionen aus, wodurch eine gleichbleibend hohe Qualität gewährleistet wird und auch ungelerntes Personal damit arbeiten kann. Mit beiden Geräten kann die Übernachtgarung vollzogen werden, wodurch eine Menge Zeit gespart wird.

Das VarioCookingCenter

Das heutige VarioCookingCenter vereint höchste Effizienz und einfachste Bedienung auf kleinster Fläche. Das Multifunktionsgerät ersetzt herkömmliche Kipper, Kessel, Herde und Fritteusen. Dadurch spart man Platz, Zeit, Strom, Wasser und gewinnt Flexibilität bei den täglichen Herausforderungen in der Profi-Küche. Die innovative Heiztechnologie, VarioBoost, liefert stets zum richtigen Zeitpunkt die optimale Menge Energie dort, wo sie benötigt wird. Die hervorragende Wärmeverteilung und die eingebaute Kochintelligenz, VarioCookingControl, verhindern ein Anbrennen oder Überkochen der Produkte. Ein zeitraubendes und wasserintensives Einweichen entfällt vollständig, das Reinigen gelingt in Sekundenschnelle mit wenig Wasser und Chemie. Damit können nachweislich bis zu 40 Prozent Strom und 70 Prozent Wasser gespart werden.

Jetzt selbst testen!

Das SelfCookingCenter

Mit dem SelfCookingCenter können auf weniger als ca. 1 m² Fläche alle verschiedenen Garmethoden, wie grillen, dämpfen, dünsten und vieles mehr umgesetzt werden. Das SelfCookingCenter ist das weltweit erste und bis heute einzige Kochsystem, in dem echte Intelligenz steckt und revolutioniert damit die Zubereitung von Speisen. Der Kombidämpfer ermittelt die ideale Temperatur, Feuchtigkeit und Luftgeschwindigkeit und sorgt dadurch für eine gleichbleibend hohe Speisenqualität.

Jetzt live erleben!

ConnectedCooking

Die dritte Komponente bei iKitchen bildet ConnectedCooking. Mit ConnectedCooking können alle vorhandenen Geräte unabhängig vom Standort vernetzt werden. So kann beispielsweise eine Zentralküche ihre eigenen Garprozesse entwickeln, testen und nach Freigabe an alle Satellitenküchen versenden. Dadurch kann sicherstellt werden, dass die Speisen in gleichbleibender Qualität unabhängig von ihrem Aufstellungsort produziert werden können. Zudem werden zentral die HACCP-Daten aller vernetzten Geräte dokumentiert und gespeichert.

Die iKitchen ermöglicht somit eine Produktion ohne Kompromisse.

Florian Harbeck / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

19. Housekeeping Convention Am 22. und 23. August 2019 findet in der Kultur- und Messestadt Leipzig die 19. Housekeeping Convention statt. Der große Branchentreffpunkt eignet sic...
Greentable startet Aktionswochen Seit vier Jahren setzt Greentable sich für eine zukunftsfähige Gastronomie ein. Die Fridays For Future-Aktionen, die rund um den Globus von Schülern g...
Lebensmittelqualität beurteilen Warum kaufen Jugendliche gerade diesen Joghurt, diese Chips oder genau das Brot? Weil es schmeckt, bequem, gesund, cool, bio oder fair ist? Mit dem vo...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend