x

Komfortabler Kassensturz

Datum: 19.12.2013Quelle: Ort: Münster

Münster. Auf den Frühjahrmessen Intergastra und Internorga zeigt Kassen-Spezialist Vectron einige Neuheiten. Ein Highlight ist das stationäre Kassensystem Vectron POS Touch mit 15-Zoll-Display. es bietet eine verglaste Front sowie Metallelemente. Der Verzicht auf bewegliche Teile wie Festplatte oder Lüfter sollen das Gerät robust, ausfallsicher, langlebig und leise machen. Durch ihr hohes Gewicht ist die Kasse sehr standfest und die verbaute Elektronik stellt eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit sicher. Als nicht PC-basiertes Kassensystem soll die Vectron POS Touch zudem gut vor Viren und Manipulationen geschützt sein.

Die Kassensoftware hält zahlreiche Gastronomie-Funktionen bereit: Bedienerfloating über mehrere Kassen hinweg ist ebenso selbstverständlich wie Rechnungssplits, zeitgesteuerte Preisänderungen, Tischseparierungen, Halte- und Sortiergruppen, mehrere Preisebenen pro Artikel, Artikelzusatztexte, individuelle Bedienerrechte oder grafische Tischpläne. Auch die Arbeitszeiten aller Mitarbeiter können direkt über die Kassen erfasst werden.

Hier finden Sie Vectron auf den Messen:

Intergastra: Halle 5, Stand A10

Internorga: Halle B3.EG, Stand 110 und Halle B6, Stand 437

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Ein Leben für die Küche Laudator Eckard Witzigmann hat beim Ball der Gastronomie im Rahmen des eat!berlin Feinschmeckerfestival am 06. März den Koch Harald Wohlfahrt f&u...
Justin Phillips wird als GM das Conrad Koh Samui l... Bangkok/München. Der Australier Justin Phillips wird als General Manager die Geschicke des Conrad Koh Samui leiten. Das jüngste Luxusresor...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend