x

Die Metasuche hat begonnen

Datum: 04.03.2016Quelle: Trivago; Base7Booking; Foto: Trivago Ort: Düsseldorf / Lutry (CH)

Wie das Online-Reiseportal Trivago mitteilt, investiert das Unternehmen in Base7booking, ein cloudbasiertes Property-Management-System. Mit der Cloud-Plattform bekommen Hoteliers Zugriff auf wettbewerbsfähige Technologien. Auf der anderen Seite bietet Trivago Zugang zu über 120 Mio. Reisenden weltweit. Die Kooperation der beiden Plattformen soll es Hoteliers ermöglichen, einfach mit Millionen von Reisenden in Kontakt zu treten und Direktbuchungen über ihre eigene Webseite zu generieren.

Unzufriedenheit forderte Neuerung
Die Cloud-PMS Plattform wurde von Schweizer Hoteliers entwickelt, die mit den auf dem Markt bisher verfügbaren Technologien unzufrieden waren. „Wir sind Hoteliers, die andere Hoteliers dabei unterstützen, die zunehmenden digitalen Anforderungen zu meistern. Unsere Plattform spart viel Zeit im Alltag“, sagt Frank Martin, Hotelier und Gründer von Base7booking. Häuser mit bis zu 75 Zimmern können so die Verwaltung effizient gestalten. Durch den Online-Zugriff können Hoteliers unabhängig vom Standort arbeiten und die Kommunikation zum Hotel aufrechterhalten. Derzeit verwalten Hoteliers aus mehr als 40 Ländern ihre Häuser über Base7booking.

www.trivago.de

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Leaders Club Award 2003 Bereits zum zweiten Mal vergab der Leaders Club diese Auszeichnung an innovative und neue Konzepte in der Szenegastronomie. Sechs deutsche und ein Sch...
Regionale Küche im Wurzelwerk Johannes Wäger leitet das Kochgeschehen in der Werdenfelserei. Künftig ist er für die Küchenplanung und das kulinarische Konzept des Wurzelwerk – Küch...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend