x
Wolfgang Eibach

Wolfgang Eibach feiert Jubiläum

Datum: 17.11.2017Quelle: Redaktion first class; Foto: Wolfgang Eibach | Ort: München

Seit 55 Jahren plant er Küchen, seit 35 Jahren unter “Eibach Küchen” und gerade hat er seinen 75. Geburtstag gefeiert. Ob Schloss Elmau, Lafers Stromburg oder die Küche von Paul Bocuse – Wolfgang Eibach fasst im exklusiven Jubiläumsinterview mit first class seine zahlreichen besonderen Projekte unter folgendem Credo zusammen: “Ich möchte selbst nicht, dass etwas billig gelöst wird. Auf diese Weise bin ich nicht mit Masse groß geworden, sondern weil ich Dinge besser machen will.”

Für ihn hätten Küchenplaner daher dafür zu sorgen, “dass die Köche an einem gut geplanten Arbeitsplatz auch das bestmögliche Ergebnis erbringen können, und daran orientiere ich mich seit Jahren”. Die aktuelle Köche- und Küchengeneration hält er nicht für “anspruchsvoller, aber die Ansprüche sind höher geworden”, vor allem in puncto Betriebskosten, die mit einer neuen Küche gespart werden können.

Den vollständigen Artikel finden Sie in der aktuellen Ausgabe der first class.

syk / Redaktion first class

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Großküche im SOS-Kinderdorf Garath eröffnet Das SOS-Kinderdorf in Düsseldorf kann ab sofort täglich 180 Kinder mit einer selbstgekochten warmen Mahlzeit versorgen. Bis zu 100 weitere Portionen w...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend