x
BWT water+more gibt einen Einblick in die Aktivitäten zur Nachhaltigkeit, um Ressourcen zu schonen und ihrer ökologischen Verantwortung gerecht zu werden.

Wasser-Wissen live auf der Internorga

Datum: 25.03.2022Quelle: BWT water+more | Ort: Mondsee (AUT)

Die Leidenschaft für Wasser ist zurück auf der Internorga: BWT water+more zeigt in Halle A4 Stand 307 neben seinen bewährten, praxisnahen Lösungen für die Wasserfiltration in der HoReCa-Branche viel Neues – und gibt einen Einblick in die Aktivitäten der BWT Gruppe zum Thema Nachhaltigkeit, um Ressourcen zu schonen und ihrer ökologischen Verantwortung gerecht zu werden.

Change the World – Sip by Sip: Für mehr Nachhaltigkeit in der Branche recycelt BWT water+more bereits seit vielen Jahren erschöpfte Inline-Filterkerzen professionell. Bis zu 99 Prozent der Bestandteile werden aufbereitet und für neue Filter wiederverwendet. Wie das Unternehmen seinen Recyclingprozess weiter ausbauen möchte, kontinuierlich seine Produkte umweltschonender gestaltet und darüber hinaus den Brunnenbau in Afrika fördert, erfahren Interessierte am Internorga-Messestand.

Mit mehr Effizienz die Umwelt schonen

Den richtigen Filtertyp maximal nutzen – das spart Anwendern bares Geld und schont gleichzeitig die Umwelt. Dafür hat BWT water+more gleich mehrere praktische Hilfen parat: So ermöglicht zum Beispiel die BWT Professional App jedem Nutzer, den für seine Bedürfnisse optimalen Filtertyp und die passende Filtergröße einfach auszuwählen.

BWT bestaqua ROC

Das umfangreiche Zubehörprogramm erlaubt zudem, die Filterkapazität mit wenig Aufwand und kostengünstig zu kontrollieren – für eine nachhaltige Nutzung. Wichtig zu wissen: Alle Lösungen sind praxiserprobt und leicht zu installieren, sie benötigen keinen gesonderten Stromanschluss und sind kompatibel mit den bewährten BWT besthead FLEX Filterköpfen. Die Kommunikation des Wasserfilters mit praktisch allen Kundengeräten ist damit denkbar einfach und nur mit geringen Kosten verbunden. Die Alternative für eine individuelle Filterüberwachung ist die neue BWT IoT Lösung – so erfüllt BWT water+more jeden Kundenanspruch.

Praxisbewährt – für alle HoReCa Anwendungen

Ob Kaffeemaschine, Kombidämpfer oder Spültechnik: Die jeweils optimale Wasserqualität entscheidet bei den technischen Geräten im HoReCa-Bereich über den geschäftlichen Erfolg mit. Der Schlüssel dafür ist die auf den jeweiligen Bedarf, das Gerät und das lokale Rohwasser abgestimmte Aufbereitung. Mit optimiertem Wasser stimmt die Qualität der Speisen und Getränke, der Herstellungsprozess ist effizient und die Kosten bleiben niedrig.

„Wie Wasserfiltration die Produktqualität erhöht, die Maschinentechnik schont und letztlich Kosten spart, ist eines unserer Themen auf der Internorga. Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Kunden und Partner wieder direkt am Messestand begrüßen dürfen und uns persönlich mit ihnen austauschen können“, sagt Michael Hübner, Vertriebsleiter Deutschland bei BWT water+more.

ROC your water – BWT Umkehrosmose-Technologie

Produkt-Highlight auf der Messe ist das Konzept BWT bestaqua ROC, mit dem BWT water+more die Umkehrosmose neu denkt. Das leistungsstarke System, verfügbar in zwei Produktgrößen mit 120l/h und 180l/h Permeatleistung, ist eine maßgeschneiderte Rundum-Lösung für Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung: Die kompakten ROC-Anlagen erzeugen ideales Wasser für Kaffeemaschinen, Backöfen, Kombidämpfer oder die Spültechnik. Die hocheffiziente Technologie lässt sich einfach über Plug-In in Betrieb nehmen – auspacken, anschließen und loslegen – und bequem über eine App steuern.

Erleben Sie perfektes Wasser für den Außer-Haus-Markt und informieren Sie sich über die Vorteile professioneller Filtration – besuchen Sie das Messeteam von BWT water+more vom 30. April bis 4. Mai auf der Internorga in Halle A4 Stand 307!

BWT water+more

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Nachhaltige Partnerschaft Der Textil- und Hygienedienstleister Elis kooperiert ab sofort mit Kaya&Kato. Der Hersteller für nachhaltige Berufskleidung für Hotellerie und Ga...
Für alle Portionier-Anforderungen gewappnet Im Sekundentakt portionieren die Boyens Dosiersysteme alle nachfließenden Suppen, Massen z. B. Leberkäs Massen, Kartoffelpüree, Saucen, Gulasch, Ferti...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend