x

Superpartner handeln gut

Datum: 08.03.2016Quelle: Fachverband Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung; Foto: RobynsWorld/Pixabay Ort: Stuttgart / Köln

Zum 15. Mal hat der Fachhandel mit Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung seine Lieferanten bewertet. Die Auszeichnung von 19 Preisträgern erfolgte anlässlich der Messe „Intergastra“ in Stuttgart. Die GGKA-Vorstandsmitglieder überreichten die Urkunden vor ca. 130 Gästen im Flughafen-Restaurant „Red Baron“.

Im Bereich „Maschinen und Geräte“ wurden 14 Unternehmen bewertet. Hier errang Brita mit einer Gesamtnote von 2,24 den 1. Platz. Auf Platz zwei folgt Vaihinger mit der Note 2,31. Den 3. Platz erreichte Wessamat Eismaschinenfabrik mit 2,33. Die Durchschnittsnote dieser Kategorie liegt bei 2,63 und ist damit geringfügig besser als 2014. In der Kategorie „CNS-Möbel“ mit neun Unternehmen gelangte G. Scholl Apparatebau mit 2,37 wieder auf den 1. Platz. Von Platz 3 auf Platz 2 konnte sich Hupfer Metallwerke  mit der Note 2,43 verbessern.

Kategorie Großgeräte
Der Bereich Großgeräte wurde in drei Unterkategorien aufgeteilt: Im Bereich Kälte tauschten unter den sieben bewerteten Unternehmen die beiden Erstplatzierten gegenüber 2014 ihre Plätze: Cool Compact Kühlgeräte errang mit einer Gesamtnote von 2,39 den 1. Platz, Platz 2 errang mit der Note 2,47 Viessmann Kühlsysteme. Bei der Thermik wurden insgesamt elf Unternehmen benotet. Hier lagen zum ersten Mal in der Geschichte der Superpartnerwahl die beiden Firmen der Rationalgruppe Frima Deutschland und Rational Großküchentechnik gleichauf und kamen somit auf den ersten Platz. Nach den beiden ersten Plätzen hat der Zweitplazierte Eloma den Dritten Platz erhalten.

Kategorie „Küchen-, Servier- und Seriengeräte”

Ohne Überraschungseffekt fiel die Bewertung der Lieferanten-Gruppe „Küchen-, Servier- und Seriengeräte“ aus. Zum 10. Mal in Folge gewann das Ed. Wüsthof Dreizackwerk diesen Gruppenvergleich, diesmal mit der Note 2,13. Den 2. Platz errang Contacto Bander mit einem Schnitt von 2,35. Der 3. Platz ging an Helios Dr. Bulle mit 2,16. Die Lieferanten-Gruppe mit 19 Anbietern erreichte die Durchschnittsnote 2,49 und erzielte damit exakt die gleiche Note wie im Vorjahr.

Kategorie „Porzellan, Glas und Bestecke”
Die Kategorie „Porzellan, Glas und Bestecke“ wurde in drei Unterkategorien aufgeteilt: Den 1. Platz bei den Bestecken errang mit einer Note von 2,19 erneut Solex Germany vor Picard & Wielpütz mit 2,30. Mit einer Note von 2,44 konnte sich Table Roc Deutschland beim Glas unter den drei bewerteten Unternehmen durchsetzen. Bei Porzellan wurden sieben Unternehmen bewertet. Hier hatte wiederum Schönwald mit einer Note von 2,15 vor Bauscher mit 2,20 die Nase vorn. Beide Marken gehören zur BHS tabletop.

www.bwb-online.de/ggka

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Schlemmen unter sächsischen Palmen Am Donnerstag, den 9. Juli feierte Marché International, ein Unternehmensbereich der Mövenpick Gruppe, die Eröffnung des Restaurants Palmensaal im ...
Zweites Motel One in Leipzig Ab sofort empfängt das Motel One Leipzig-Augustenplatz seine Gäste mit „viel Design für wenig Geld“. Eingerahmt von der Ope...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend