x
Eloma Joker

PASST! Der neue JOKER.

Datum: 14.11.2019Quelle: Eloma | Ort: Maisach

Eloma sagt: “One size does not fit all!”

Jeder gastronomische Betrieb ist unterschiedlich, mit individuellen Gegebenheiten und entsprechendem Platzbedarf. Mit der neuen Kompaktklasse von Eloma ist die Anpassung und der Invest darauf abgestimmt – der Kunde entscheidet, was er braucht. Modularität mit „Qualität made in Germany“.

Ein kleiner Rückblick:

Schon in 1989 war Eloma ein Pionier in der Umsetzung eines kleinen Kombidämpfers. Dieser Gedanke des Raumwunders wurde in 1998 erweitert, mit dem Launch der ersten Kompaktklasse JOKER mit einer Gerätebreite von 52 cm. Diese Breite ist auch heute noch so. Zuverlässigkeit, Bedienerfreunlichkeit und Qualität zeichnen alle Eloma-Geräte aus, zusätzlich dazu charakterisieren den JOKER folgende Highlights: Design, Modularität, Flexibilität und Kapazität – diese ist weiterhin einzigartig in Bezug auf das Verhältnis von Stellfläche und Garraumvolumen.

Big is beautiful? Small ist smart!

Für seine 52 cm Breite hat der JOKER eine ganze Menge drauf. Egal in welcher Ausführung. Ob im Format GN 2/3, GN 1/1 oder BN 43. Auf seine Art und für die individuellen Kundenanforderungen ist der neue JOKER immer der Größte. Von welcher Seite soll gearbeitet werden? Die beste Ecke für die Position des Steuerungsmoduls ist Kundenentscheidung. Oben, links oder rechts – alles ist möglich.

Ob lieber auf die klassische Art, reduziert auf das Wesentliche, mit der ST-Steuerung, oder multifunktional, mit System, mit der MT-Steuerung… es wird passen. Wer sich nicht gleich entscheiden kann, kann erstmal die ST-Steuerung nehmen. Die MT-Steuerung kann auch nachgerüstet werden. Heiße Luft oder Volldampf geben? Der neue JOKER kann alles. Muss aber nicht. Wenn’s sein muss, kommt er auch komplett ohne Wasseranschluss aus. Für einen Backshop oder eine Tankstelle reicht sicherlich die Beschwadung. Kostet nicht so viel und backt richtig was weg.

Wenn’s ein bisschen mehr sein darf, ist der JOKER als Kombidämpfer die richtige Wahl. Das Frischdampfsystem macht jede Bachforelle zart und jeden Krustenbraten knusprig. Passt doch, oder?

Wer ist schon noch ganz sauber? Reinigen muss nicht kompliziert sein. Für puristische Selbermacher gibt’s die praktische Schlauchbrause. Und wer’s gerne etwas komfortabler will, entscheidet sich für das vollautomatische Reinigungssystem autoclean®. Selber putzen oder putzen lassen – ist die eigene Entscheidung.

Wie sagt man so schön? Das Auge isst mit. Gilt nicht nur auf dem Teller, sondern auch in der Küche oder am Tresen. Der JOKER wird zum Hingucker und kann sich sehen lassen. Eine edle Reling für die Ablage oder eine Rückwand mit eigenem Logo – oder das ganze Gerät in Pink?

Am Ende wird man sagen: PASST!

Niemand wird zu einem JOKER überredet. Der JOKER wird überzeugen. Weil man ihn so bekommt, wie man ihn will. Nicht mehr und nicht weniger.

Eloma

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Gas-Vorrat fürs Wintergrillen Was auf dem Weihnachtsmarkt geht, geht auch in der Gastronomie: Das Wintergrillen bei frostigen Temperaturen. Aber man braucht dafür mehr Heizstoff. D...
Gastro-Gründerpreis: Mitmachen! Die Teilnahmefrist für den Deutschen Gastro-Gründerpreis 2020 läuft bald aus: Noch bis zum 30. November 2019 können Start-ups aus Deutschland, Österre...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend