x
Gastware Kuechenchenmonitor

Gastware Küchenmonitoring

Datum: 27.03.2018Quelle: PC Computer-Studio Schrey GmbH | Ort: Vöhl

Mit dem digitalen Gastware Küchenmonitoring können Gastronomen den stressigen und hektischen Stoßzeiten in der Küche gelassen entgegensehen, denn in Zukunft haben sie am Gastware-Küchenmonitor in der Küche eine schnelle Übersicht über alle Bestellungen, Umbestellungen oder Sonderwünsche. Das Gastware Küchenmonitoring bringt das Zeitalter der digitalen Bons. Somit gehören untergegangen Bestellungen der Vergangenheit an. Durch den Einsatz von mehreren Küchenmonitoren wird die Kommunikation wesentlich vereinfacht. Auch können die Küchenmonitore an verschiedenen Fertigungsstationen zum Einsatz kommen umso gezielt die elektronischen Bons zu steuern.

Gastware Küchenmonitoring: Effizienz und Produktivität

Um eine noch besserer Übersichtlichkeit zu schaffen werden die digitalen Bestellbons auf den Touchmonitoren in frei wählbaren Farben dargestellt. Weiterhin ist hier die Möglichkeit gegeben einzelne Speisen, Gänge und Gangreihenfolgen, Sonderwünsche, Stornos oder Umbestellungen zu identifizieren. Die Bestellbons können in unterschiedlichen Größen dargestellt werden und der Koch kann in den einzelnen Bons scrollen. In mehreren Übersichtsfenstern werden die Speisen der einzelnen Bons zusammengefasst um so einen noch schnelleren Überblick zu erhalten. Somit hat die Küche mehr Zeit für die eigentlichen Aufgaben – Das Kochen – und nicht das suchen nach verschwundenen Bons.

Florian Harbeck / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Nach Gastware kommt Resware Die Vorteile des Systems und das Zusammenwirken beider mit der Kassenanwendung Gastware präsentierte das Unternehmen Mitte Februar auf der Interg...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend