x

Convotherm mini feiert 10-Jähriges

Datum: 27.09.2016Quelle: Manitowoc Foodservice; Foto: ebd. Ort: Eglfing / New Port Richey (USA)

„Kaum zu glauben – das ist nun bereits 10 Jahre her und die Nachfrage nach dem kleinen vollwertigen Kombidämpfer steigt stetig“, sagt Ralf Klein, Geschäftsführer Convotherm. Mit 51,5 cm Breite bei einer Tiefe von 59,9 cm konnte der erste 6 x 2/3 GN Convotherm mini erfolgreich am Markt platziert werden.

Garraumgröße-Stellflächen-Verhältnis des Convotherm mini
Mit seinem Garraumgröße-Stellflächen-Verhältnis gehört der Convotherm mini zu einem der weltweit gefragtesten Geräte seiner Art, wie Convotherm erklärt. Seit der Markteinführung des 6 x 1/1 minis im September 2008 werde auch denjenigen Kunden Rechnung getragen, die trotz Platzknappheit in ihrer Küche auf die Kapazitäten der 1/1 Gastronorm-Behälter nicht verzichten möchten.

Grafik: Die Entwicklungsgeschichte des Convotherm mini

2009 wurde die Serie durch den 10 x 1/1 sowie den 2in1 komplettiert. Mit dem mini 2in1 führte die Firma Convotherm Elektrogeräte GmbH eine neue Generation der Heißluftdämpfer-Technik ein. Erstmalig bot das Unternehmen einen vollwertigen Heißluftdämpfer an, der mit zwei separaten Garräumen ausgestattet ist. Hierbei wird nur eine Bedienoberfläche benötigt. Auch bei der Breite des mini 2in1 ist die Kapazität auf 51,5 cm verdoppelt worden. Seitdem ist der „mini” neben der Standardsteuerung über Knöpfe auch mit der Full-Touch-Screen Bedienoberfläche easyTouch® erhältlich. Die bestehende „mini”-Serie wurde in 2012 weiterentwickelt und nicht nur optisch nach Kundenwünschen verbessert.

Convotherm mini mit „easyTouch®”
Der „easyTouch®” bietet dem Anwender über Piktogramme in „Press&Go” eine moderne Bedienführung. So kann die Benutzeroberfläche auf die Anforderungen der Arbeitsabläufe optimiert werden. Die „minis” werden sich sowohl im Snack- als auch im Fastfood-Sektor sowie in der Altenverpflegung eingesetzt. Aber auch in Satellitenküchen, auf Kreuzfahrtschiffen und in der Sterneküche gehört der Convotherm zum Kücheninventar.

Dass sich die „mini”-Serie mit Ihren kompakten Ausmaßen auch für den Außer-Haus-Betrieb eignet, wollen die mobilen Varianten „6.06 mini mobil” mit sechs 2/3-Gastronorm-Einschüben und „6.10 mini mobil” mit sechs 1/1-Gastronorm Einschüben zeigen. Dank integriertem Wassertank und Brauchwasserschublade können beide Geräte nahezu überall eingesetzt werden – ein Festwasseranschluss sei nicht notwendig, erklärt Convotherm.

Alle „minis” sind mit Dampferzeugung über Einspritzung ausgestattet, da dies für diese Gerätegröße das effizientere System ist. Für zusätzlichen Komfort und Sicherheit kann der Kunde das vollautomatische Reinigungssystem „ConvoClean system“ optional dazu bestellen. Die gesamte „mini”-Serie umfasst Kombidämpfer in 4 verschiedenen Größen und in 11 Ausführungen.

www.convotherm.com

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Director of Marketing Christoph Crepaz übernimmt S... Wien/Velden. Als Director of Marketing & Sales der FMTG AG wird Christoph Crepaz die bisher getrennten Unternehmensbereiche Marketing und Sales zu...
Alle Wetter! Der nächste Sommer kommt bestimmt: Die aktuelle Ausgabe der first class stellt Neuheiten für die Outdoorsaison 2013 vor. Hier finden Sie w...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend