x
Hygienekonzept Gästeregistrierung

Dehoga mahnt Hygienekonzept an

Datum: 10.06.2021Quelle: Dehoga Bayern | Bild: Anshu A on Unsplash | Ort: München

Verstärkte Kontrollen im Gastgewerbe zeigen, dass einige kontrollierte Betriebe kein Hygienekonzept vorlegen konnten und die Gästeregistrierung nicht immer (richtig) durchgeführt wird. In einem Schreiben an seine Mitglieder erklärt der Dehoga Bayern: „Einmal ganz abgesehen von den nicht unerheblichen, drohenden Strafen, die die betroffenen Betriebe zahlen müssen, ist es jetzt besonders wichtig zu beweisen, dass wir die strengen Auflagen auch einhalten. Die politischen Entscheidungsträger machen erklärtermaßen weitere Öffnungsschritte bzw. deren Rücknahme auch davon abhängig, inwieweit sich unsere Branche an die Regeln hält.

„Es ist uns nicht nur bewusst, sondern wir haben es auch an die betreffenden Stellen sehr deutlich kommuniziert, dass es einfach nicht geht, wenn am Samstag Abend erst die Regeln bekannt gemacht werden, die ab Montag gelten. Die Problematik ist nur, dass sich die Kontrollen, von denen wir erfahren haben, ausschließlich auf Vorgaben bezogen, die seit langem bekannt sind, insbesondere Findet eine Gästeregistrierung statt und wenn ja, wie? und Kann der Betrieb ein Hygienekonzept vorlegen?

An die Kollegen denken

Weiterhin mahnt der Verband: „Es liegt aber im Interesse von uns allen, dass nicht „das Gastgewerbe“ in Verruf kommt. Deswegen unsere Bitte: Unterstützen Sie Kollegen, wenn Sie sehen, dass da etwas schief läuft. Dass sich angesichts der z. T. sehr vage formulierten neuen Verordnung auch uns noch manches nicht ganz erschließt, liegt in der Natur der Sache, hier haben wir aber auch noch nichts von entsprechenden Kontrollen gehört, vieles befindet sich ja auch noch in der Abstimmung mit den Ministerien.“

Hier finden Sie Informationen …

Redaktion GastroInfoPortal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Starbucks nutzt Too Good To Go: #spürbargrün Der vom WWF ausgerufene Tag der Lebensmittelverschwendung am 2. Mai gilt als Marker – denn Rechnungen zufolge landen alle bis dahin produzierten Leben...
Grund zum Wein(en) Grund zum Weinen - allerdings vor Freude - haben herausragende Weinexperten, die der Falstaff in einer Online-Zeremonie mit seiner Wein Trophy 2021 wü...
„Aus Getriebenen müssen wieder Gestalter werden“... Die AG Mittelstand wird in Kürze ihren Jahresmittelstandsbericht 2021 vorlegen. Dazu erklären die beteiligten Verbände mit Blick auf die anstehende Bu...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend