x
Trans-Clean

Hygienischer Laderaumausbau

Datum: 26.02.2018Quelle: Goliath Trans-Lining | Ort: Pfungstadt

Da Lebensmittel und Speisen sehr empfindlich sind, gelten nicht nur in der Küche, sondern auch beim Transport hohe Hygienestandards. Diese lassen sich mit Laderaumausbau Trans-Clean einhalten. Der sogenannte Hygieneausbau aus dem Hause Goliath Trans-Lining zeichnet sich durch eine naht- und fugenfreie Verarbeitung, die robust und lebensmittelecht ist aus. Dabei ist die Fahrgastkabine strikt vom Laderaum getrennt, die gesamte Oberfläche ist sehr leicht zu reinigen und es gibt keine unzugänglichen Nischen, dafür aber reichlich Stauraum. Trans-Clean erfüllt damit die Anforderungen der Lebensmittelhygiene-Verordnung EG-VO 852/2004, DIN EN Normen und HACCP-Standards vollständig. Das bestätigt u.a. der Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure e.V., Hygieneinstitute, TÜV, DEKRA und führenden Fahrzeughersteller durch Zertifizierungen und Empfehlungen.

Der Kundennutzen durch die Vorteile des Trans-Clean – Laderaumausbaus sind:

• Einwandfreie und leichte Reinigung bei deutlicher Zeit- und Arbeitsersparnis durch naht- & fugenfreie Verarbeitung möglich
• Keine Wartungskosten und Ausfallzeiten durch bruchfeste und abriebfeste Materialien
• Sicherer Stand der transportierten Ware durch rutschhemmende und dauerelastische Oberflächen
• Ein gutes Gefühl – mit dem einzigen vom Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure Deutschlands e.V. empfohlenen Ausbau
• Bedarfsgerechtes Werkzeug – durch das große Zubehörportfolio erhält man die optimale Laderaumausstattung für seine individuellen Anforderungen
• Reichlich Platz im Laderaum, denn im Vergleich zum klassischen Holzausbau nimmt der Hygieneausbau nicht mehr Platz in Anspruch

Trans-Clean: Ausbau nach Wunsch

Mit Trans-Clean erhält man das Rundum-sorglos-Paket. Neben der Kundenberatung bietet das Unternehmen einen bundesweiten kostenfreien Abhol- und Rückbringservice der Fahrzeuge, eine individuelle Fahrzeugausstattung entsprechend des Kundenbedarfs sowie die Verwirklichung besonderer Wünsche. Regalsysteme, Laderampen oder Ladungssicherung sind nur wenige Beispiele der individuellen Laderaumausstattung. Passend zur diesjährigen Internorga, bietet Goliath Trans-Lining 10 % Messerabatt auf den gesamten Laderaumausbau bei Austragserteilung bis zum 15.04.18. Sollte auch ein neues Fahrzeug benötigt werden, erhält man dieses ebenfalls bei Goliath Trans-Lining oder einem seiner Partner-Autohändler.

Leichtbau für den Lebensmitteltransporter –

Goliath Trans-Lining bietet seit 2017 den extra leichten Hygieneausbau Trans-Clean Light an. Dieser setzt, als robuste Konstruktion unter der nahtlosen Oberflächenbeschichtung, auf leichte und sehr belastbare Wabenplatten. Damit können Gewichtseinsparpotentiale von bis zu 60 % je nach Fahrzeugmodell und -größe bei geringen Mehrkosten erschlossen werden. Eine Kraftstoffeinsparung von 0,3 bis zu 1,0 l auf 100 km – je nach Fahrzeugmodell – sind neben der höheren effektiven Nutzlast erreichbar. Neben der Kraftstoffersparnis durch die Gewichtsminderung können Transporte wirtschaftlicher durchgeführt werden.

Florian Harbeck / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Krönender Abschluss Krönender Abschluss einer gelungenen Menüfolge ist das Dessert: Kreative Köche setzen zum guten Schluss einen süßen Akzent mit den neuen Philadelphia ...
Zukunft trifft regionale Genussküche Natürlich, ehrlich, nachhaltig: Regionales und Saisonales stehen hoch in der Gunst der Gäste und die deutsche Küche ist eine der vielfältigsten Küc...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend