x
Electrolux myPRO

Waschergebnisse für Profis

Datum: 07.11.2018Quelle: Electrolux Professional GmbH | Ort: Tübingen

Herkömmliche Haushaltswaschmaschinen genügen professionellen Anforderungen nicht. Viel zu lange Waschzeiten beeinträchtigen den Ablauf; die Waschergebnisse sind mangelhaft; Hygiene ist nicht gewährleistet. Mit den myPRO Waschmaschinen, Trocknern und Mangeln hat Electrolux Professional eine neuartige Produktgeneration entwickelt, die kleineren Unternehmen oder Betriebseinheiten hilft, professionell ihre Wäsche zu waschen.

Hartnäckige Flecken auf Frottee-, Tisch- und Bettwäsche sind typische Probleme, mit denen Inhaber kleiner Hotels, Restaurants, Pensionen oder auch Wellness-Oasen kämpfen. Die Wäschereitechnik von Electrolux Professional mit dem Namen myPRO hat damit keine Probleme. Die Wäsche wird hygienisch sauber und kommt flauschig aus dem Trockner – und das in kürzester Zeit. Mindestens das eineinhalbfache Volumen an Wäsche gegenüber einer klassischen Haushaltswaschmaschine passt in die Trommel der myPRO Lösung. Trotzdem braucht sie – dank „SpeedCare-Trommel“ und professionellen Waschprogrammen – nur die Hälfte der Zeit gegenüber einer Maschine im Privathaushalt.

Effizient und bedienungsfreundlich

Das freut zum Beispiel auch die Anwenderin, die in der Nähe von Paderborn eine Pension betreibt und die „unheimlich kurzen Laufzeiten“ begrüßt. Zusätzlich zum Effizienzargument führt die Hotelfachfrau der Pension Fraune die Bedienungsfreundlichkeit als ein wichtiges Argument an. Bei der myPRO lässt sich ganz intuitiv entscheiden, welches Waschprogramm zur Befüllung passt. Als „kinderleicht“ beschreibt die Unternehmerin auch das Bedienungsmenü beim Trockner, der über eine eingängige Symbolik verfügt.

Dass die myPRO sogar ein extra Waschprogramm für Mopps hat, ist für Häuser mit Publikumsverkehr zusätzlich von Bedeutung: Kleine Steinchen, Haare oder Fusseln schwemmt die myPro einfach aus und sorgt gleichzeitig dafür, dass nichts verstopft. Oder zum Beispiel Gardinenwäsche: Für sie steht ebenfalls ein Programm bereit – samt passender Schleudergeschwindigkeit.

Zudem ist mit der myPRO Wäschereitechnik jeder Betrieb auf der sicheren Seite. Die Profi-Maschine erfüllt die Anforderung der Maschinenrichtlinie, die vorschreibt, dass in professionellen Betrieben nur Profi-Maschinen verwendet werden dürfen. Und was das Wichtigste: Nur Profi-Waschmaschinen gewährleisten, dass eine Waschmaschine die eingestellte Temperatur auch wirklich so lange hält wie es unter hygienischen Anforderungen notwendig ist (zum Beispiel für eine Thermodesinfektion 60 Grad zehn Minuten lang).

Seit kurzem ist die myPRO Familie um eine zusätzliche Produktkategorie reicher: Electrolux Professional stellt den Betrieben heute auch eine Mangel zur Verfügung: Sie ist mit 103 cm und mit 85cm Walzenbreite erhältlich. Inzwischen finden auch Betreiber von Ferienwohnungen in der myPROzip die ideale Lösung für ihre Gäste: Die myPROzip Profi-Waschmaschinen und -Trockner werden hierfür mit Münzzähler (Coinbox) geliefert und können von den Gästen selbst bedient werden.

 

Florian Harbeck

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Ein dreifacher Gruß aus dem Morgenland Drei maßgebliche Positionen im Management der JA Resorts & Hotels mit Sitz in Dubai gehen neu an den Start. Getreu der Maxime, die Gäst...
„Bettensteuer“? Nein danke! Der Bundesfinanzhof hat die Klagen der Hoteliers aus Hamburg und Bremen gegen die Gesetze zur Erhebung so genannter Citytaxen abgewiesen. Die Entschei...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend