x
Mank Designed Paper Products

Natur auf dem Tisch

Datum: 04.08.2022Quelle: Mank Designed Paper Products | Ort: Dernbach

Zusätzlich zu den zahlreichen bekannten Herbstmotiven für nahezu jeden Anlass stellt Mank Designed Paper Products aus dem Westerwald zwei weitere neue Designs vor. Auch der jetzt erschienene Katalog zeigt wieder einmal, dass der Herbst alles andere als dunkel oder trist sein muss. Erdige Töne und leichte Designs, in denen Blätter und zierliche Gräser eine dominante Rolle spielen, ziehen sich wie ein roter Faden durch den von Mank-Artdirektorin Rotraud Hümmerich und ihrem Team zusammengestellten Katalog.

Die breite Produktpalette, bestehend aus Servietten, Tischdecken, Pocket Napkins, Untersetzern, Platzdecken, Glasabdeckungen und vielem mehr folgt den Anforderungen und Wünschen der Gastgeber aus Hotellerie und Gastronomie. Die wollen „jetzt erst recht“ beweisen, dass sie die Ansprüche der Gäste gerne erfüllen wollen und können. „Unsere neuen und wie immer exklusiv für die Mank-Kollektion kreierten Designs stellen die schönen und leichten Seiten des Herbstes in den Mittelpunkt“, bekräftigt Rotraud Hümmerich.

Mank Designed Paper Products
Das neue Design Brenda besticht mit einem leichten, floralen Erscheinungsbild.

Neue Designs: Brenda & Walter

Besonders individuell einsetzbar und mit vielen Standardfarben kombinierbar ist das neue Motiv Brenda: Das leichte, florale Erscheinungsbild der Ranke aus Herbstfrüchten ist eine perfekte Basis für rustikale wie edle Tischdekorationen. Das vielfarbige Herbstlaub-Motiv Walter (siehe Titelbild) steht für die Schönheit der vergänglichen Natur und macht Lust auf deftige, bodenständige Küche.

Nach wie vor gefragt sind bei den Gastgebern vielfältigen Motive zu bestimmten Themen im Herbst. Mank-Geschäftsführer Lothar Hümmerich stellt dazu im aktuellen Herbstkatalog wieder TableTop zur Wildwoche, zum traditionellen Gänse-Essen oder zum Bayerischen Abend vor. Servietten, Tischläufer und Decken aus dem Programm lassen sich hier ebenso perfekt auf den Anlass abstimmen, wie Platzsets, Pocket Napkins oder Untersetzer.

Sämtliche Motive lassen sich, wie vom Unternehmen gewohnt, mittels Mix & Match perfekt mit den Uni-Farben des Basic-Programms kombinieren. Als Materialien steht neben Mank Linclass mit seiner textilähnlichen Haptik auch die bewährten Mank Tissue-Varianten zur Verfügung.

Mank Designed Paper Products

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Mank lockt den Frühling auf den Tisch Einen „Wettstreit“ mit den leuchtenden Farben der ersten Frühlingsblüher entfachen in diesen Tagen die neuen Designs aus der Frühjahr- /Sommerkollekti...
Küche all-inclusive Das Hotel & Landrestaurant Schnittker hat einen neuen Inhaber. Dabei gehört Marcel Fuhrmann längst zum Inventar: Bereits seit zehn Jahren führt er...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend