x

Der neue Helia Smoker Gastronorm

Datum: 10.02.2020Quelle: Helia Smoker | Ort: Burbach-Wahlbach

Der praktische Smoker für die Gastro-Küchen – der Helia Smoker Gastronorm – ist endlich da. Fünf Einschübe für GN-Behälter und Roste sorgen für mehr Kapazität, absolute Flexibilität und einfaches Handling in der Küche.

Mit dem neu entwickelten gastronorm-size Smoker ist es der Firma Helia Smoker gelungen ihr Produktprogramm, entsprechend den hohen Anforderungen der Profiküchen und Köche, zu ergänzen. Aber nicht nur das, auch die bereits seit 1983 im eigenen Werk in Deutschland gefertigten Modelle Helia24 und Helia48 wurden weiterentwickelt, sowohl im Design, mit neuer schwarzer Edellookblende und individualisierbarer Gerätetürgravur, als auch in Funktionalität mit herausnehm- und veränderbarem Auflageschienensystem.

Flexibel einsetzbar

Bei allen drei Modellen handelt es sich um die professionelle Lösung unter den elektrischen Räuchergeräten. Als portable, platzsparende Tischgeräte sind sie überall einsetzbar. Es gibt keine spezifischen Abluft- oder Installationsvorschriften, eine Dunstabzugshaube ist optional. Durch thermostatische Regelung mit konstanter Temperatureinstellung bis 250°C werden Nahrungsmittel gleichmäßig und punktgenau zubereitet. Die Verwendung von verschiedenen Holzmehlarten und -mischungen (Buche, Kirche, Apfel, Hickory, Eiche, Fichte etc.) ist jederzeit möglich, für die kreative Küche. Klassiker wie Fisch, Meeresfrüchte, Fleisch, Wild, Geflügel, Wurst oder Käse werden damit herzhaft frisch geräuchert. Genial sind die Smoker aber auch für die vegetarische und vegane Küche, so werden z.B. Tofu, Gemüse, Pilze, Beeren, Nüsse, Samen, Brot, Getreide, Kartoffeln u.v.m. mit Rauch veredelt und zu besonderen Geschmackserlebnissen gemacht.

Weiter werden vorgegarte oder sous-vide zubereitete Produkte im Helia Smoker perfekt mit Rauch gefinished und erhalten so den finalen Kick.

Die Multifunktionen im Überblick

  • Heißräuchern: garen und räuchern gleichzeitig
  • Kalträuchern: Räuchern ohne garen
  • Niedertemperaturgaren und räuchern low & slow
  • Mit Rauch finishen, veredeln, abrunden
  • Garen auch ohne Rauch
  • Warmhalten – hold
  • Aufwärmen – Auftauen
  • Backen

Auf den Punkt gebracht

Helia Smoker bietet professionelle Räuchergeräte mit geringen Anschaffungs- und Folgekosten, mit denen man ganz unkompliziert, ohne großen Arbeits-, Personal-, Energie- und Kostenaufwand, die schmackhaftesten Gerichte und kreativsten Rezepte herstellt und so für Alleinstellungsmerkmale sorgt. Dazu kommen die Gerätemehrfachfunktionen, die eine volle Auslastung möglich machen. Ein absoluter Mehrwert für jede Küche.

Besuchen Sie Helia Smoker auf der Intergastra: Halle 5, Stand A61

Eva Fürst / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Gold ist das neue Rot – die first class 1-2/... Seit 37 Jahren begleitet das Rot der first class die Branche und berichtet über erfolgreiche Unternehmer, neueste Trends und die Mühen des Alltags im ...
Die neue 24 Stunden Gastlichkeit ist da! Die erste Ausgabe unserer 24 Stunden Gastlichkeit im Jahr 2020 ist da! Auch in dieser Ausgabe finden Sie wieder branchenrelevante Themen, die Ihnen un...
Jetzt wirds eisig: Zeit für Gelato Ein Eis geht immer, oder? Bei den immer heißer werdenen Sommern steigen auch die Eis-Umsätze. Doch was braucht es, um für den Ansturm gewappnet zu sei...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend