x

Apartment der Zukunft

Datum: 21.02.2018Quelle: Inhalt: Apartmentservice | Bilder: ©Hafencitystudios | Ort: Hamburg

Apartmentservice und Partner sprechen mit zwei begehbaren Musterwohnungen in Unna junge und technikaffine Individualisten an.

Die Ausstellung „Apartment der Zukunft“ ist ein Co-Creation-Projekt, mit dem die Projektpartner um Anett Gregorius und Apartmentservice die Entwicklung ihres Segments aktiv vorantreiben möchten. Das Modell ist seit Januar 2018 in der ApartmentBase 4.0 im westfälischen Unna zu begehen. Es besteht aus einem Studio und einem 2-Zimmer-Apartment sowie einem digitalen Check-in-Point.

Die Ansprüche an das Wohnen auf Zeit unterscheidet sich je nach Zielgruppe. Deshalb verfolgen die Entwickler in den beiden Modell-Apartments unterschiedliche Design-Ansätze. Das Studio richtet sich an junge, technikaffine Nutzer, die gerne in Erlebniswelten eintauchen. Die 2-Zimmer-Variante spricht Individualisten an, die gerne eigene Akzente setzen. Beide Visionen einen die technischen Finessen, die das Wohnen auf Zeit unterstützen.

Comic-Zimmer “Superhero”

Für Comic-Fans

Das Studio mit 28 m² folgt den comic-haften Superhero-Stil. Es richtet sich an junge Leute, die ihre Erlebnisse gerne weltweit teilen und sich selbst immer wieder neu zu inszenieren. Die Räume sind in den Farben Rot, Gelb und Blau gehalten und tragen Comic-Illustrationen an den Wänden.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Anordnung der Wohnbereiche Kochen und Essen, Arbeiten und Entspannen sowie Erholung und Schlafen. Die Räume dienen vorrangig dem Wohnen und nicht dem Übernachten. Gleichzeitig ist das gesamte Studio intelligent gesteuert. Die stufenlose Einstellung von Helligkeit und Lichtfarbe sorgt für Wohlbefinden. USB-Steckdosen sind an verschiedenen Stellen installiert und ein „Switch-Off-Schalter“ ermöglicht Bewohnern, auf Wunsch mit einem Klick offline zu gehen.

One-Bedroom-Apartment

Viel Raum für Individualisten

Das One-Bedroom-Apartment hat 40 m² und unterteilt sich in fünf Zonen: Den Eingangsbereich, die Küche, das Bad mit separatem WC sowie den Wohn- und den Schlafbereich inklusive Ankleideraum. Das Apartment bietet eine hochwertige, moderne und zurückhaltende Basis mit Raum für eigene Ideen. Deshalb wurde die Einrichtung multifunktional gestaltet. So sind zum Beispiel Teile der Esstischplatte nach oben umklappbar. Der untere Teil kann dann als Schreibtisch genutzt werden. Weitere Gäste nehmen auf Hockern Platz, die unter der Bank hervorgezogen werden. Auch die Designküche ist mit praktischen Elementen versehen, wie dem automatisch gesteuerten Abfallauszug. Außerdem gibt es einen Staubsauer, der im Sockel der Küche integriert ist und Oberschränke mit einem Hebe-Liftsystem.

Sina Fürch / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

HolidayCheck Award 2018 900.000 HolidayCheck-Nutzer haben entschieden: das sind die beliebtesten Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dieses Jahr freuen sich 70...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend